09.03.2016 Werner Sperber

Bayer wird die Ziele übertreffen!

-%
Bayer

Die Fachleute von Börse Easy bemängeln, die Wachstumszahlen der Bayer AG für das vergangene Jahr sind vor allem wegen positiver Wechselkurseffekte so gut ausgefallen. Die Anleger ließen den Aktienkurs des Pharma- und Chemiekonzerns dennoch steigen. Die Fachleute und die Anleger sind sich allerdings einig: Die Aussichten passen. Der Vorstand erwartet im laufenden Jahr einen Umsatz- und Gewinnanstieg um einen mittleren einstelligen Prozentbetrag. Dabei dürfte dieses Ziel zu niedrig sein, damit Werner Baumann, der Dr. Marijn Dekkers zum 1. Mai als Vorstandsvorsitzenden ablöst, mit übertroffenen Jahreszielen glänzen kann. Statt des angestrebten Gewinns von 7,20 Euro je Aktie dürften es wohl eher 7,30 bis 7,40 Euro werden. Das Geschäft der Bayer AG läuft also und zudem lässt das KGV von 13 für dieses Jahr noch Luft für die Notierung nach oben. Das Kursziel beträgt 125 Euro.


DER AKTIONÄR betrachtet sich auch das Chartbild der Bayer AG und erkennt, der Aktienkurs ist wieder nahe an die nächste insbesondere psychologisch wichtige Hürde von 100 Euro herangerückt.

Buchtipp: Management by Internet

Die digitale Transformation ist in vollem Gange: Das Internet hat unser Leben verändert und auch Unternehmen müssen auf diesen Wandel reagieren. Management by Internet – das bedeutet, neue Werte wie Vernetzung, Offenheit, Partizipation und Agilität, die für „Digital Natives“ schon längst Alltag sind, auch in der Unternehmenskultur zu verwirklichen. Nur dann gelingt es, talentierte Nachwuchskräfte an sich zu binden, Mitarbeiter immer wieder aufs Neue zu motivieren und innovativ zu bleiben. Wie man diese neuen Führungsmodelle umsetzt und zugleich alte Unternehmensstrukturen gekonnt mit der neuen Wertewelt vereint, zeigt der Experte für Digital Leadership Dr. Willms Buhse unter anderem anhand von Unternehmen wie Bosch und Bayer sowie zahlreichen weiteren Beispielen aus der Praxis. Erfahren Sie, wie Unternehmen wie Bosch, Bayer, der SWR und viele andere den Wandel angehen und meistern. Lernen Sie, mithilfe welcher Methoden und Instrumente Sie den Wandel einleiten und unterstützen können: Innovative Fehlerkultur mit Rapid Recovery, Strategie-Entwicklung mit BarCamps und OpenSpaces, agile Umsetzung in FedExDays, Stand-ups statt Routinemeetings. Nutzen Sie den Selbsttest „Leadership Assessment“, um zu erkennen, ob die digitale Transformation für Sie noch Neuland ist oder ob Sie schon ein echter Digital Leader sind!

Autoren: Buhse, Willms
Seitenanzahl: 240
Erscheinungstermin: 10.06.2014
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-172-6