Das sind die Gewinneraktien von morgen!
Foto: Shutterstock
26.07.2021 Tim Temp

Ethereum: Mega Rebound läuft weiter

-%
Ethereum

Der Krypto-Markt präsentiert sich seit einer Woche stark. Alle großen Krypto-Währungen legten in wenigen Tagen zweistellig zu. Bei Ethereum (ETH) herrscht ein besonders hohes Interesse und die Käufer haben großen Appetit. Jetzt notiert der Kurs an einem wichtigen Widerstand und die Anleger beachten diese Marke genau.

Vor einer Woche sah die Lage noch ziemlich brenzlig bei ETH aus. Der Kurs notierte am Mehrmonatstief bei 1.700 Dollar und es drohte ein weiterer Rücksetzer. Rettung in letzter Minute kam von der Krypto-Konferenz „The B-Word“. Hier äußerten sich Tech-Größen wie Elon Musk, Jack Dorsey und Cathie Wood zuversichtlich für die weitere Entwicklung am Krypto-Markt. Die Reaktion folgte unmittelbar und besonders kräftig legten Bitcoin, Ethereum und Dogecoin zu.

Der Preis für einen ETH-Coin verteuerte sich in nur einer Woche um fast 40 Prozent. Der Kurs notiert nun kurz vor dem Widerstand bei 2.411 Dollar. Positiv ist, dass der GD200 bei 2.110 Dollar nachhaltig überwunden wurde und er nun als Unterstützung fungiert. Das Momentum ist stark bullish aber nach den starken Preisaufschlägen kann es am aktuellen Widerstand zu kurzfristigen Gewinnmitnahmen kommen. Diese sollten im aktuellen Marktumfeld allerdings nur von kurzer Dauer sein.

Tradingview.com
ETH Tageschart in USD

Die Stimmung im Krypto-Universum hat sich deutlich aufgehellt. Besonders kräftig stieg der Kurs bei Ethereum. Ein Anstieg von fast 40 Prozent in sieben Tagen schreit allerdings nach einer Verschnaufpause. Kurzfristig kann es jetzt zu Gewinnmitnahmen kommen, aber die Relative Stärke spricht für sich und so ist eine weitere mittelfristige Erholung wahrscheinlich. 

Hinweis auf Interessenskollision:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Bitcoin, Ethereum.