Einstiegschance – bei diesen 11 Top-Aktien
Foto: Shutterstock
25.02.2022 Tim Temp

Ethereum: Rebound gelungen – und jetzt?

-%
Ethereum

Nachdem die russische Invasion eine Schockwelle an den Kapitalmärkten auslöste, kam es im späten US-Handel am gestrigen Donnerstag zeitweise zu einer Erholung. Nicht nur Tech-Aktien konnten dabei Boden gut machen. Auch Kryptowährungen wie Ethereum drehten nach Norden und konnten zweistellige Kursverluste kompensieren. Jetzt sind diese Marken wichtig.

Ethereum (ETH) fiel am Donnerstag fast punktgenau bis auf die Unterstützung bei 2.315 Dollar. Die Anleger verdauten den Ukraine-Schock relativ schnell und der Kurs drehte sogar wieder ins Plus. Die Bullen eroberten die psychologisch wichtige 2.500-Dollar-Marke zurück und senden damit ein starkes Zeichen.

Wichtig ist jetzt, dass ETH sich auf diesem Level stabilisieren kann und möglichst nicht wieder das gestrige Tagestief unterschreitet. Sollte die Lage jedoch weiter eskalieren, steht bei 2.160 Dollar mit dem Mehrmonatstief ein weiterer Support bereit. Im besten Fall schaffen es die Bullen, den Kurs zeitnahe über den aktuellen Widerstand bei der wichtigen 2.800-Dollar-Marke zu überwinden.

Tradingview.com
ETH in USD

Die Volatilität bleibt insbesondere bei Risk-On-Assets wie Aktien und Krypto hoch. Die Kurse können jederzeit erneut starke und schnelle Richtungswechsel vollziehen. Anleger sollten Ihr Handeln entsprechend anpassen. Langfristig bleibt DER AKTIONÄR von etablierten Coins wie Bitcoin und Ethereum überzeugt. 

Hinweis auf Interessenskollision:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Bitcoin, Ethereum.

Der Chefredakteur der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Leon Müller, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: Bitcoin, Ethereum.

Der Autor hält unmittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: Bitcoin, Ethereum.

Aktien oder Derivate, die in diesem Artikel besprochen / genannt werden, befinden sich im "AKTIONÄR Depot" von DER AKTIONÄR.  

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Ethereum - $