15.08.2019 Thomas Bergmann

DAX: War das der Ausverkauf?

-%
DAX
Trendthema

11.266 Punkte - der DAX hat heute in der Spitze noch einmal 230 Zähler verloren und ein neues 6-Monatstief markiert. Die Angst vor einer Rezession hat die Anleger fest im Griff, und schon der geringste Funke reicht aus, die nächste Verkaufswelle auszulösen. Jetzt kommt es darauf an, dass die Unterstützung in Form des März-Tiefs zurückerobert wird. Ansonsten müssen weitere starke Kursverluste einkalkuliert werden.

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4