Top oder Flop? Wasserstoff-Aktien im Check
15.06.2020 Marion Schlegel

Impfstoff-Aktien: Die Top-Kandidaten

-%
BioNTech

Die Forschungen an einem Corona-Impfstoff schreiten deutlich voran. Hohe finanzielle Mittel werden zur Verfügung gestellt. Die US-Regierung hat derweil ihre Favoriten genannt.

Das Thema Impfstoffe ist derzeit in aller Munde. Im Kampf gegen Infektionskrankheiten sind bei einer internationalen Geberkonferenz zuletzt umgerechnet rund 7,8 Milliarden Euro und damit mehr als erwartet für die globale Impfallianz Gavi zugesagt worden. Die in Genf ansässige Globale Allianz für Impfstoffe und Immunisierung (Gavi) war im Jahr 2000 von der Bill & Melinda Gates Foundation gegründet worden. Hohe Summen haben die Teilnehmerländer dabei auch für die Entwicklung und Bereitstellung potenzieller Corona-Impfstoffe zugesagt.

Weiterlesen als Abonnent von   DER AKTIONÄR Magazin

Als Abonnent eines AKTIONÄR Magazins können Sie den vollständigen Artikel kostenfrei lesen, indem Sie sich mit ihren Zugangsdaten einloggen. Sind Sie noch kein Abonnent, können Sie hier ein passendes Abo auswählen.