100 Prozent mit diesen 7 Aktien?!
Foto: Börsenmedien AG, Volkswagen AG
26.05.2021 Timo Nützel

Volkswagen: Aktie vor wichtiger Marke

-%
Volkswagen Vz.

Die Aktie des deutschen Autobauers Volkswagen hat nach den schwachen letzten Wochen wieder deutlich zulegen können. Auch in dieser Handelswoche kämpft sich der Wert weiter nach oben. Besonders Trader sollten jetzt einen ganz genauen Blick auf den Titel werfen. Schon in Kürze könnte er ein neues Kaufsignal generieren.

Zwischen November und März hatte die Volkswagen-Aktie einen steilen Höhenflug hingelegt und markierte dabei ein neues Mehrjahreshoch bei 252,20 Euro. Von dort aus stoppte die Rallye und der Wert konsolidierte in Form eines Dreiecks (siehe Chart). Diese Formation wurde wiederum am 20. April bei 235 Euro nach unten aufgelöst, woraufhin der Kurs auf Talfahrt ging.

Am 38,2%-Fibonacci-Retracement bei 202,95 Euro kam es dann aber vor knapp zwei Wochen zu einem Rebound und der Titel kämpft sich wieder in Richtung Norden. Inzwischen notiert die Aktie aber direkt unter massiven Widerständen. Diese gehen vom 23,6%-Retracement bei 221,85 Euro, der 50-Tage-Linie bei 224,32 Euro und dem oberen Bollinger-Band bei 223,97 Euro aus. Gelingt der Sprung über diese Marken, ist eine dynamische Aufwärtsbewegung bis an das Hoch bei 252,20 Euro recht wahrscheinlich.

Chart von tradingview.com
Volkswagen in Euro

Bei der Volkswagen-Aktie könnte es schon bald zu einem starken Kaufsignal kommen. Trader legen sich an den oben genannten Marken auf die Lauer. Investierte Anleger lassen ihre Gewinne weiterlaufen.