Auf Titeljagd gehen mit diesen 11 Aktien
Foto: Tesla
04.06.2021 Timo Nützel

Tesla mit Rückrufaktion: Das droht heute der Aktie

-%
Tesla

Eigentlich hat es bei der Aktie des US-Autobauers Tesla so gut ausgesehen. Der Rebound war im voll im Gange. Doch eine neue Rückrufaktion, ausgelöst wegen möglicherweise zu lockeren Bremssattelschrauben, hatten dem Wert am Mittwoch ein Minus von über fünf Prozent eingebrockt. So könnte es nun weitergehen.

Mitte Mai hatte sich das Chartbild der Tesla-Aktie wieder aufgehellt. Die seit fünf Wochen anhaltende Abwärtsbewegung stoppte am März-Tief bei 539,49 Dollar und es kam zu einem kräftigen Rebound. Nachdem der Wert in der vergangenen Woche sogar die 200-Tage-Linie bei 592 Dollar überwinden konnte, sorgte die Rückrufaktion für Verkaufsdruck. Infolgedessen der Titel erneut unter diese wichtige Linie sowie unter die Unterstützung beim März-Zwischentief von 591,01 Dollar rutschte.

Ist der Rebound nun damit beendet? Charttechnisch ja, aber nur für den Fall, dass die am gestrigen Donnerstag unterschrittenen Unterstützungen nicht zurückerobert werden können. Dann wäre mit einem erneuten Rücksetzer an die bereits dreimal getestete Unterstützung bei 539,49 Dollar zur rechnen. Gelingt die Rückeroberung dagegen, kann weiterhin mit Kursen bis an den GD50 bei 656,86 Dollar zu rechnen.

Tesla (WKN: A1CX3T)

Der Rebound der Tesla-Aktie ist im Moment Gefahr. DER AKTIONÄR warnte bereits im Voraus, dass dieser wegen des abnehmenden Volumens vorzeitig enden könnte. Noch gibt es aber Hoffnung. Kann der GD200 in den kommenden Tagen zurückerobert werden, dürfte der Rebound fortgesetzt werden. Schon heute stehen die Chancen dafür gut: Vorbörslich stehen die Tesla-Papiere bereits knapp zwei Prozent im Plus.

Buchtipp: Die Tesla-Methode

Jeweils für einige Jahrzehnte waren Autobauer wie Ford oder Toyota das Maß aller Dinge – dann kam Tesla und übernahm mit seinen zukunftsweisenden Methoden das Ruder. Teslas Marketing-, Produktions-, Vertriebs- und Technologiestrategien verändern eine ganze Branche. Sie sind völlig anders – und extrem erfolgreich. Michaël Valentin hat sowohl diesen durch neue Technologien hervorgerufenen Wandel wie auch Tesla selbst genauer unter die Lupe genommen. Dabei hat er sieben Prinzipien entdeckt, die er als entscheidend für Teslas Erfolg identifiziert. Und er erklärt, wie andere Firmenlenker – nicht nur aus der Automobilbranche – die Tesla-Methode erfolgreich in ihrem Unternehmen implementieren können. Ein Buch nicht nur für Tesla-Fans, sondern für alle, die ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen wollen!

Autoren: Valentin, Michael
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 14.01.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-714-8