Ergreifen Sie jetzt Ihre Millionenchance
Foto: Shutterstock
03.03.2021 Thorsten Küfner

Gazprom: Kursziel 10 Dollar

-%
Gazprom

Die robuste Entwicklung der Ölpreise spielt Energieriesen wie Gazprom natürlich in die Karten. Da es beim weltgrößten Gasproduzenten nun auch noch positive Neuigkeiten zu den Gasexporten gab, ist die freundliche Kursentwicklung in dieser Woche keine Überraschung. Zumal zwei bullishe Analystenstudien zusätzlich für Rückenwind sorgten. 

So stuft Anna Butko von Aton LLC den Rohstofftitel nach wie vor mit "Outperform" ein. Den fairen Wert der ADRs beziffert sie auf 7,20 Dollar (umgerechnet 5,98 Euro). 

Noch zuversichtlicher gestimmt ist Ronald Paul Smith von BCS. Er rät bei den Gazprom-Papieren unverändert zum Kauf. Das Kursziel sieht er bei 10,00 Dollar (8,33 Euro) - satte 64 Prozent über dem aktuellen Kursniveau. 



Gazprom (WKN: 903276)

Auch DER AKTIONÄR sieht für die günstig bewertete Gazprom-Aktie weiterhin noch reichlich Luft nach oben. Wegen der politischen Risiken bleibt das Papier aber unverändert nur für mutige Anleger geeignet. Diese sollten den Stoppkurs bei 3,60 Euro belassen. 

Buchtipp: Stock-Picking mit Nebenwerten

Jeder Anleger kennt die Werte aus den großen Indizes. Außerhalb von DAX, MDAX und TecDAX nimmt die Coverage jedoch drastisch ab. Schon im SDAX werden nicht alle Titel regel­mäßig analysiert und wenn, dann nur von wenigen Experten. In ihrem zeitlosen, nun unverändert neu aufgelegten Klassiker „Stock-Picking mit Nebenwerten“ zeigt die im September 2020 verstorbene Börsenexpertin Beate Sander, wie Anleger erfolgreich auf die Suche nach interessanten Nebenwerten gehen können. Die Small-Cap-Indizes einfach durch Zertifikate nachzubilden dürfte angesichts der vergangenen Kurssteiger­ungen nicht mehr lohnend sein. Die gezielte Auswahl aussichtsreicher und unterbewerteter Papiere wird aber lukrativ bleiben. Dafür liefert Beate Sander gewohnt eloquent und kompetent das nötige Rüstzeug.
Stock-Picking mit Nebenwerten

Autoren: Sander, Beate
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-785-8