10 Top-Aktien: Kaufen. Halten. Reich werden.
Foto: Börsenmedien AG
16.11.2020 Michel Doepke

E-Wasserstoff Nordamerika Index: Plug Power kennt kein Halten mehr

-%
E-Wasserstoff Nordamerika Index

Seit Juli 2020 haben Anleger die Möglichkeit, mit Produkten auf den E-Wasserstoff Nordamerika Index an der Wertentwicklung von zehn verschiedenen Unternehmen mit Wasserstoff-Bezug zu partizipieren. Zuletzt hat der Index wieder Gas gegeben, was vor allem auf eine Aktie zurückzuführen ist: Plug Power. 

Seit Monaten befindet sich die Aktie des Brennstoffzellen-Spezialisten auf der Überholspur. Die Performance in den zurückliegenden 52 Wochen beläuft sich auf knapp 700 Prozent. Vor Kurzem hat sich der Aufwärtstrend beschleunigt und dem E-Wasserstoff Nordamerika Index positive Impulse verliehen.

Plug Power (WKN: A1JA81)

Neben Plug Power sind im Index auch Nikola, Paccar, Cummins und Air Products & Chemicals mit einer Gewichtung von 15 Prozent an den Start gegangen. Trotz eines zwischenzeitlichen Rebalancing (Umsetzung am 12. Oktober) sticht die Aktie von Plug Power klar heraus. Mit einer Gewichtung von knapp 19 Prozent dominiert der Wert den E-Wasserstoff Nordamerika Index. Auch Cummins hat sich zuletzt überdurchschnittlich entwickelt. (Weitere Details zur Gewichtung erhalten Sie hier).

E-Wasserstoff Nordamerika Index (WKN: SL0A2B)

Auch wenn beim Schwergewicht Plug Power mit dem jüngsten Anstieg die Luft dünner wird: Der E-Wasserstoff Nordamerika Index ist die ideale Möglichkeit, um am Wasserstoff-Trend in Nordamerika zu partizipieren. Denn dabei wird das Risiko auf mehreren Schultern verteilt. Produkte mit moderatem Hebel bleiben langfristig interessant. Spekulativ ausgerichtete Anleger können auch auf höhere Hebel setzen. Hinweis: Es kann aufgrund der US-Steuergesetzgebung bei ausgewählten Brokern zu Problemen mit der Handelbarkeit kommen.

Hinweis auf potenzielle Interessenkonflikte gemäß §34b WpHG: Der Preis der Finanzinstrumente wird von einem Index als Basiswert abgeleitet. Die Börsenmedien AG hält die Rechte hieran. Die Börsenmedien AG hat mit Morgan Stanley als Emittent des Finanzinstruments eine Lizenzvereinbarung geschlossen, wonach die Börsenmedien AG Morgan Stanley eine Lizenz zur Verwendung des Index erteilt. Die Börsenmedien AG erhält insoweit von Morgan Stanley Vergütungen.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
E-Wasserstoff Nordamerika Index - €
Plug Power - €
Cummins - €
Ballard Power - €
CHART INDS - €
Worthington Industries - €
AIR Products & Chemicals - €
NIKOLA - €
Paccar - €
BLOOM ENERGY A - €

Buchtipp: Winning the Loser's Game

„Winning the Loser's Game“ geht zurück auf einen Zeitschriftenartikel, für den Charles D. Ellis den renommierten Graham & Dodd Award erhielt. Darin plädierte der Autor zukunftsweisend für eine Strategie des diversifizierten, kostengünstigen Investierens in Indexfonds, die er in seinem Buch weiter ausbaute. Inzwischen liegt der Klassiker in der achten, aktualisierten Auflage vor und ist damit auf der Höhe der Zeit angekommen. Neu hinzugekommen sind unter anderem Kapitel darüber, wie Technologie und Big Data traditionelle Anlageentscheidungen infrage stellen und wie das Anlegerverhalten die Renditen beeinflusst. Außerdem werden neue Forschungsergebnisse vorgestellt, die für Ellis’ Ansatz sprechen, und vor der Anlage in Anleihen wird gewarnt. Ein umfassender Leitfaden für langfristige Investitionen, erfolgreich aktualisiert, um den Realitäten der heutigen Märkte gerecht zu werden.
Winning the Loser's Game

Autoren: Ellis, Charles D.
Seitenanzahl: 340
Erscheinungstermin: 16.02.2023
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-862-6