Jetzt Hot Stock Report testen >> zum Probeabo
Foto: Shutterstock
12.11.2020 Timo Nützel

Chart-Check Plug Power: Riesiger Kurssprung – so geht es weiter

-%
Plug Power

Bei der Plug-Power-Aktie geht es wieder richtig rund. Der Wert stand am Mittwoch zum Handelsschluss satte 15 Prozent im Plus und hat damit ein neues Mehrjahreshoch erreicht. Mitverantwortlich könnten dabei die aussichtsreichen Quartalszahlen sein, die der Brennstoffzellenhersteller vor drei Tagen veröffentlicht hat. Wie geht es jetzt weiter?

Nachdem die Plug-Power-Aktie gleich mehrere Kaufsignale generiert hatte, kam es Anfang November an der Trendlinie bei 14 Dollar zu einem kräftigen Rebound. Seitdem legte der Wert satte 65 Prozent zu und markierte gestern ein neues Mehrjahreshoch bei 23 Dollar. Dabei brach er sogar durch die obere Trendlinie bei 22,30 Dollar und generiert damit ein weiteres Kaufsignal.

Kann sich der Kurs in den folgenden Tagen über dieser Marke halten, wäre mit einem weiteren kurzfristigen Kurssprung bis rund 27 Dollar zu rechnen. Dennoch ist wegen der stark überhitzten Indikatoren aktuell Vorsicht geboten. In der Vergangenheit stellten sich ähnlich hohe RSI- und Stochastik-Werte als wirkungsvolles Frühwarnsystem für Gegenbewegungen heraus. Eine Korrektur bis an die 20-Dollar-Marke wäre dann nicht auszuschließen.

Chart von tradingview.com
Plug Power in US-$

Plug Power zeigt sich nicht nur in dieser Woche stark. Seit der Empfehlung in Ausgabe 21/2020 liegt das Papier rund 375 Prozent vorne. DER AKTIONÄR bleibt für den Brennstoffzellen-Hersteller zuversichtlich gestimmt und rät, die Gewinne laufen zu lassen.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Plug Power - €

Buchtipp: Winning the Loser's Game

„Winning the Loser's Game“ geht zurück auf einen Zeitschriftenartikel, für den Charles D. Ellis den renommierten Graham & Dodd Award erhielt. Darin plädierte der Autor zukunftsweisend für eine Strategie des diversifizierten, kostengünstigen Investierens in Indexfonds, die er in seinem Buch weiter ausbaute. Inzwischen liegt der Klassiker in der achten, aktualisierten Auflage vor und ist damit auf der Höhe der Zeit angekommen. Neu hinzugekommen sind unter anderem Kapitel darüber, wie Technologie und Big Data traditionelle Anlageentscheidungen infrage stellen und wie das Anlegerverhalten die Renditen beeinflusst. Außerdem werden neue Forschungsergebnisse vorgestellt, die für Ellis’ Ansatz sprechen, und vor der Anlage in Anleihen wird gewarnt. Ein umfassender Leitfaden für langfristige Investitionen, erfolgreich aktualisiert, um den Realitäten der heutigen Märkte gerecht zu werden.
Winning the Loser's Game

Autoren: Ellis, Charles D.
Seitenanzahl: 340
Erscheinungstermin: 16.02.2023
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-862-6