++ Hebel-Power bei diesen KI-Werten ++
Foto: Shutterstock
13.11.2020 Timo Nützel

Chart-Check JinkoSolar: Geht der Höhenflug am Mittwoch weiter?

-%
Jinkosolar

Die JinkoSolar-Aktie hat zuletzt mit einem enorm steilen Höhenflug alle Augen auf sich gezogen. Mitte Oktober ist es bei der stark überhitzten Aktie schließlich zu einer Korrektur gekommen, die bis jetzt noch immer anhält. Mit der Veröffentlichung der Q3-Zahlen am kommenden Mittwoch könnte der Wert erneut beflügelt werden.

Nach dem steilen Höhenflug von September bis Ende Oktober, folgte bei der JinkoSolar-Aktie eine Korrekturphase. Der Wert fiel dabei von seinem Allzeithoch bei 90,20 Dollar bis knapp über die Unterstützung am 50%-Fibonacci-Retracement bei 55 Dollar. Zusammen mit dem Zwischenhoch, das der Wert letzten Freitag bei 80,99 Dollar erreichte, bildet der Kurs momentan eine Dreiecksformation aus.

Fallen die Zahlen, die laut Bloomberg nächsten Mittwoch kommen sollen, enttäuschend aus, könnte die Aktie die untere Begrenzungslinie bei 62 Dollar durchbrechen und daraufhin erneut an die Unterstützung bei 55 Dollar fallen. Toppt das Unternehmen dagegen die Erwartungen, ist mit starken Kaufimpulsen zu rechnen. Wird dabei die obere Begrenzungslinie bei rund 74 Dollar überschritten, dürfte das Papier wieder Kurs auf das Allzeithoch nehmen.

Jinkosolar (WKN: A0Q87R)

Charttechnisch könnte die JinkoSolar-Aktie schon nächste Woche eine neue Trading-Chance ergeben. Auch langfristig ist DER AKTIONÄR zuversichtlich. Trotz der Rallye ist die Aktie erst mit einem KGV von 15 bewertet, wodurch deutlich höhere Kurse denkbar wären.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Jinkosolar - €

Buchtipp: Powerplay

Genie, Visionär oder doch nur windiger Geschäftemacher? Elon Musk war einer der umstrittensten Titanen des Silicon Valley. Er wurde von Konkurrenten und Investoren bedrängt, von Whistle­blowern behindert – dennoch verloren er und sein Team von Tesla nie den Glauben an das Potenzial von E-Autos. Beharrlich entwickelten sie ein Auto, das schneller, leiser und sauberer war als alle anderen. Der Auto- und Technologie-Reporter des „Wall Street Journal“, Tim Higgins, verfolgte das Drama von der ersten Reihe aus: die Phasen des Innovationsstaus, das Ringen um die Kontrolle, die Verzweiflung und den unerwarteten Erfolg. „Powerplay“ ist eine Geschichte von Macht, Rücksichtslosigkeit, Kampf und Triumph und schildert, wie ein Team von Exzentrikern und Innovatoren alle Hürden überwand – und die Zukunft veränderte.

Powerplay

Autoren: Higgins, Tim
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 25.11.2021
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-781-0

Jetzt sichern