Inflationsangst? Nicht mit diesen Aktien!
Foto: Paypal
26.05.2021 Timo Nützel

PayPal: Diese Nachricht freut Krypto-Anleger

-%
Paypal

Der US-Zahlungsdienstleister PayPal plant weitere Funktionen für Krypto-Nutzer. Am Mittwoch hat das US-Unternehmen verkündet, dass neben dem bisherigen Krypto-Handel in Zukunft auch die Auszahlung von Coins an Drittanbieter-Wallets möglich sein soll.

PayPals Blockchain-Experte Jose Fernandez da Ponte sagte am Mittwoch auf der CoinDesk’s Consensus 2021 Konferenz, dass eine Abhebungsfunktion in Arbeit sei. Derzeit lässt PayPal die Nutzer keine Kryptowährung außerhalb der Plattform transferieren, obwohl es Kunden seit Oktober 2020 erlaubt ist, Bitcoin und andere Kryptowährungen zu kaufen oder zu verkaufen.

"Wir wollen es so transparent wie möglich machen, und wir wollen unseren Kunden eine Wahl geben, die es ihnen ermöglicht, auf jede Art und Weise zu bezahlen, die sie wollen", sagte da Ponte. "Sie (die Kunden) wollen ihre Kryptowährung zu uns bringen, damit sie diese zum Shoppen verwenden können, und wir wollen, dass sie in der Lage sind, die Kryptowährung, die sie bei uns erworben haben, zu nehmen und an das Ziel ihrer Wahl zu transferieren."

Paypal (WKN: A14R7U)

Die geplante Auszahlfunktion ist eine sinnvolle Erweiterung der bisherigen Krypto-Handelsfunktion. Des Weiteren stimmen nach wie vor die langfristigen Aussichten sowie das Chartbild der PayPal-Aktie. DER AKTIONÄR bleibt bullish und bestätigt die Kaufempfehlung.

Hinweis auf Interessenskollision:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Bitcoin.
Aktien oder Derivate, die in diesem Artikel besprochen / genannt werden, befinden sich im "AKTIONÄR Depot" von DER AKTIONÄR.

Buchtipp: Insane Mode – Die Tesla-Story

Ein Tesla-Motors-Insider erzählt die Geschichte des revolutionärsten Autoherstellers seit Ford und des Mannes, der ihn zum Erfolg führt. Hamish McKenzie zeigt, wie unter Elon Musks „Insane Mode“-Leitung gerade das Ende eines Zeitalters eingeläutet wird – das der Benzinmotoren. Musk hängt mit seiner Vision und seinen Autos alle anderen Hersteller der Branche ab, entgegen aller Widerstände und Rückschläge. Dies ist nicht nur die Geschichte einer unglaublich bahnbrechenden Automarke – es ist die Geschichte eines unbeirrbaren Visionärs und einer neuen Ära, rasant und aufschlussreich.

Autoren: McKenzie, Hamish
Seitenanzahl: 328
Erscheinungstermin: 23.05.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-485-7