Einstiegschance – bei diesen 11 Top-Aktien
Foto: Shutterstock
04.10.2021 Benedikt Kaufmann

Dieser Tech-Dauerläufer ist jetzt besonders günstig

-%
Texas Instruments

Viele Tech-Aktien haben in der vergangenen Woche Kursverluste hinnehmen müssen und einige Anleger dürften hier und da Gewinne mitgenommen haben. Wer aber weiter von den guten Chancen an der Nasdaq profitieren will, für den empfiehlt DER AKTIONÄR jetzt die Aktie von Texas Instruments.

Wie die meisten Halbleiter-Firmen kann auch Texas Instruments aktuell von der hohen Nachfrage profitieren. Im vergangenen Quartal konnte der US-Konzern sogar eine bessere Geschäftsentwicklung vorweisen als von den Investoren erwartet wurde: Der Umsatz kletterte um 41 Prozent auf 4,58 Milliarden Dollar und der Gewinn je Aktie legte um 39 Prozent auf 2,05 Dollar zu.

Doch auch in der Zukunft können Anleger von Texas Instruments weiteres Wachstum erwarten. Für das laufende Geschäftsjahr erwarten die Analysten einen Umsatzzuwachs von 24 Prozent. 2022 wird von den Experten zwar nur mit einem Zuwachs von vier Prozent gerechnet, doch diese Schätzung könnte sich durchaus als zu konservativ erweisen.

Weiterlesen als Abonnent von
oder

9,95 Plus Zugang
pro Monat ¹
monatlich kündbar
Einen Monat lang alle Online-Artikel lesen.

Als Abonnent des AKTIONÄR-Magazins können Sie den vollständigen Artikel kostenfrei lesen, indem Sie sich mit Ihren Zugangsdaten einloggen. Sind Sie noch kein Abonnent, können Sie jetzt den günstigen DER AKTIONÄR+ Zugang hier freischalten.
¹ Kündigungsfrist: 1 Woche vor Laufzeitende. Ab der 1. Verlängerung jederzeit zum Laufzeitende. Preise können je nach Land variieren.