Das ist Ihre Erfolgsstrategie für schwache Börsen
Foto: Shutterstock
17.12.2021 Maximilian Völkl

Deutsche Telekom: Das raten jetzt die Experten

-%
Deutsche Telekom

Im weiterhin vorsichtigen Marktumfeld zählt die Deutsche Telekom am Freitag zu den stärksten Werten im DAX. Die T-Aktie kann sich damit weiter von den jüngsten Tiefs lösen – und die Aussichten für das neue Börsenjahr 2022 sind durchaus gut. Bei kaum einem anderen Titel sind die Analysten auf derart breiter Front positiv gestimmt.

26 Experten beschäftigen sich laut der Nachrichtenagentur Bloomberg derzeit regelmäßig mit der Deutschen Telekom. 23 davon raten zum Kauf, dem steht keine einzige Verkaufsempfehlung gegenüber. Drei Mal lautet das Votum „Halten“. Das durchschnittliche Kursziel von 22,51 Euro liegt knapp 40 Prozent über dem aktuellen Niveau.

Am optimistischsten zeigt sich dabei Stan Noel von Bernstein Research. Er sieht den fairen Wert bei 28,80 Euro und traut der T-Aktie damit sogar einen Sprung um mehr als 75 Prozent nach oben zu. Besonders beeindruckend auch: Selbst der skeptischste Analyst, Javier Correonero von Morningstar sieht das Kursziel mit 17,00 Euro über dem aktuellen Niveau. Fallende Kurse erwartet somit kein einziger Experte.

Deutsche Telekom (WKN: 555750)

Operativ läuft es bei der Deutschen Telekom gut, die Bewertung ist noch immer attraktiv. Höhere Kurse scheinen deshalb tatsächlich nur eine Frage der Zeit zu sein. Allerdings braucht es bei der T-Aktie traditionell viel Geduld, weshalb auch nur konservative Anleger zugreifen sollten.

Hinweis auf Interessenkonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: Deutsche Telekom

Hinweis auf Interessenkonflikte gemäß § 85 WpHG: Aktien der Deutschen Telekom befinden sich im AKTIONÄR-Depot

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Deutsche Telekom - €

Buchtipp: Stock-Picking mit Nebenwerten

Jeder Anleger kennt die Werte aus den großen Indizes. Außerhalb von DAX, MDAX und TecDAX nimmt die Coverage jedoch drastisch ab. Schon im SDAX werden nicht alle Titel regel­mäßig analysiert und wenn, dann nur von wenigen Experten. In ihrem zeitlosen, nun unverändert neu aufgelegten Klassiker „Stock-Picking mit Nebenwerten“ zeigt die im September 2020 verstorbene Börsenexpertin Beate Sander, wie Anleger erfolgreich auf die Suche nach interessanten Nebenwerten gehen können. Die Small-Cap-Indizes einfach durch Zertifikate nachzubilden dürfte angesichts der vergangenen Kurssteiger­ungen nicht mehr lohnend sein. Die gezielte Auswahl aussichtsreicher und unterbewerteter Papiere wird aber lukrativ bleiben. Dafür liefert Beate Sander gewohnt eloquent und kompetent das nötige Rüstzeug.
Stock-Picking mit Nebenwerten

Autoren: Sander, Beate
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-785-8