Das ist Ihre Erfolgsstrategie für schwache Börsen
Foto: Shutterstock
08.11.2021 Benedikt Kaufmann

Alphabet: Kurz vor den 2 Billionen

-%
Alphabet C

Unglaubliche 1,98 Billionen Dollar ist Alphabet aktuell an der Börse wert. Wenn die Aktie der Google-Mutter eine weitere gute Woche erwischt, dann dürfte bald der dritte Tech-Riese die Marke von zwei Billionen Dollar überschreiten – die Voraussetzungen sind da.

Microsoft (Marktkapitalisierung 2,52 Billionen Dollar) und Apple (2,48 Billionen Dollar) haben den Sprung über die magische Marke von zwei Billionen Dollar schon geschafft. Und in dieser Handelswoche könnte Alphabet dazu stoßen.

Ausgehend vom Schlusskurs am Freitag würde ein Kursgewinn von 1,1 Prozent auf 3.014 Dollar ausreichen, dass Alphabet eine Marktkapitalisierung von zwei Billionen Dollar übertrifft. Das Momentum der Aktie spricht in jedem Fall dafür: Vergangenen Freitag hat Alphabet erstmals Kurse über 3.000 Dollar erreicht. Alleine im vergangenen Monat ging es um 6,5 Prozent nach oben. Blickt man zudem auf den Jahresanfang zurück, konnte die Alphabet-Aktie sogar 72,5 Prozent zulegen.

Doch nicht nur der starke Aufwärtstrend spricht aktuell für das US-Papier – auch fundamental liefert der Tech-Riese ab. Zwar wiesen die Q3-Zahlen leichte Schwächen auf, aber die Umsatz- und Gewinnschätzungen hat Alphabet klar übertroffen. Zahlreiche Analysten schraubten danach ihre Kursziele nach oben. Der aktuelle Konsens liegt bei 3.299 Dollar.

Wachstumsaktien können aktuell wieder performen. Doch auch für Value-Investoren ist Alphabet interessant: Denn die Google-Holding erwirtschaftet seit Jahren stabile Zuwachsraten, ist ein etablierter Marktführer und das Geschäft gilt auch in inflationären Zeiten als krisensicher.

Anleger lassen die Gewinne laufen und warten mit Vorfreude auf die „Zwei-Billionen-Dollar-Headlines“.

Alphabet C (WKN: A14Y6H)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Alphabet C - €