100 Prozent mit diesen 7 Aktien?!
Foto: Shutterstock
27.05.2021 Robin Balke

Lenovo: Überzeugende Zahlen von der Nummer Eins am Markt

-%
LENOVO GRP ADR/20

Leonovo veröffentlichte heute die ersehnten Q4-Zahlen für das Geschäftsjahr 2020/21. Nachdem die Aktie innerhalb eines Jahres um mehr als 150 Prozent an Wert gewann, warteten Anleger gespannt auf den Quartalsbericht.

Leonovo konnte im vierten Quartal 2020/21 ein Umsatzwachstum von 48 Prozent im Vergleich zum Vorjahr verzeichnen (10,6 Milliarden Dollar auf 15,6 Milliarden Dollar). Der Bruttoertrag stieg im gleichen Zeitraum von 1,86 auf 2,69 Milliarden Dollar.

Der Gewinn vor Steuern konnte zum Vorjahr um unglaubliche 400 Prozent von 77 auf 379 Millionen Dollar gesteigert werden. Das Nettoeinkommen konnte in der selben Zeit von 43 Millionen auf 260 Millionen Dollar gesteigert werden. 

Lenovo (WKN: 894983)

Der Hardware-Konzern konnte das beste Q4 jemals verzeichnen. Vor allem hob Lenovov seine "PCs and Smart Devices (PCSD)"-Sparte hervor. In diesem Segment stieg der Umsatz um 46 Prozent auf 12,4 Milliarden Dollar. Lenovo konnte damit den Durchschnitt des PC-Markets schlagen und so den Platz als Nummer Eins der PC-Hersteller festigen.


Direkt zum Lenovo-Geschäftsbericht

Der Hardware-Konzern ist ein wahrer Profiteur der Krise. Analysten schätzen, dass es weiter nach oben geht für Lenovo, jedoch langsamer als dieses Jahr. DER AKTIONÄR empfiehlt weiterhin: Lenovo Long!