Lithium-Rallye steht kurz bevor – so profitieren Sie!
Foto: Shutterstock
02.07.2021 Carsten Kaletta

Das geht in Österreich und der Schweiz: Siemens-Konkurrent von Abspaltungs-Fantasie beflügelt

-%
ABB

Der Schweizer Elektrotechnikkonzern ABB treibt die Vorbereitungen für den Börsengang seines Geschäfts mit Ladetechnik für Elektroautos voran. Die Sparte könnte im besten Fall in der ersten Jahreshälfte 2022 an die Schweizer Börse kommen. Zusätzlich schiebt eine aktuelle Kaufempfehlung der Investmentbank Kepler Cheuvreux die ABB-Aktie an.

Weiterlesen als Abonnent von
oder

9,95 Plus Zugang
pro Monat ¹
monatlich kündbar
Einen Monat lang alle Online-Artikel lesen.

Als Abonnent des AKTIONÄR-Magazins können Sie den vollständigen Artikel kostenfrei lesen, indem Sie sich mit Ihren Zugangsdaten einloggen. Sind Sie noch kein Abonnent, können Sie jetzt den günstigen DER AKTIONÄR+ Zugang hier freischalten.
¹ Verlängert sich automatisch um einen weiteren Monat. Monatlich kündbar (Kündigungsfrist: 1 Woche). Preise können je nach Land variieren.