100 Prozent mit diesen 7 Aktien?!
Foto: Apple
21.05.2021 Timo Nützel

Apple: Krypto-Schock verdaut – so geht es jetzt weiter

-%
Apple

Bei den Kryptos hat es am Mittwoch ordentlich gekracht. Auch die US-Tech-Werte sind dadurch in Mitleidenschaft gezogen worden. Nachdem gestern aber erste Zeichen der Beruhigung bei Bitcoin und Co erkennbar waren, kratzte auch die Apple-Aktie erfolgreich die Kurve und hat ein Verkaufssignal vermieden.

Bereits letzte Woche ist es für die Apple-Aktie eng geworden. Nachdem der Wert die 50-Tage-Linie bei 126,89 Dollar unterschritten hatte, rutschte er in den darauffolgenden Tagen kurzzeitig unter die starke Unterstützung an der 200-Tage-Linie bei 123 Dollar. Wie DER AKTIONÄR berichtete, konnte sich der Titel aber auf Schlusskursbasis erfolgreich über dieser Marke halten und es kam zur erwarteten Erholungsbewegung.

Diesen Mittwoch wiederholte sich die Geschichte. Nach den Turbulenzen am Kryptomarkt fiel die Aktie erneut während des Handelstages unter den GD200, konnte diesen aber erfolgreich verteidigen. Aus charttechnischer Sicht ist das ein gutes Zeichen, da der Übergang in einen Abwärtstrend damit verhindert wurde.

Apple (WKN: 865985)

Die erneute Bestätigung des GD200 als Unterstützung ist gelungen. Kurzfristig könnte am heutigen Freitag ein möglicher Durchbruch des GD50 bei 127,53 Dollar für ein Kaufsignal sorgen. Mittel- bis langfristig betrachtet ist eine anhaltende Konsolidierung wegen der niedrigen Trendstärke (ADX-Indikator) wahrscheinlich. Investierte Anleger bleiben nach wie vor an Bord und lassen die Gewinne laufen.

Hinweis auf Interessenkonflikt:
Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Apple.

Buchtipp: Tim Cook

2011 stirbt Steve Jobs. Alle sind sich einig, dass Apple ohne ihn dem Untergang geweiht ist. Jobs’ Nachfolger Tim Cook halten viele für die falsche Wahl – zu wenig innovativ, zu wenig schillernd. Doch Cook beweist: Er ist der rechte Mann zur rechten Zeit. Unter seiner Leitung wird das iPhone das erfolgreichste Produkt aller Zeiten, das Dienstleistungs­geschäft wächst rasant und Apple steigt zum ersten Billionen-Dollar-Unternehmen der Welt auf. Leander Kahney legt nun die erste Biografie überhaupt zu Tim Cook vor. Wer ist der Mann, den viele für einen Langweiler halten, wirklich? Wie hat er Apple verändert und wo will er noch hin? Welchen Herausforderungen wird er sich in Zukunft stellen müssen? Und wird es ihm gelingen, Apple weiterhin an der Spitze zu halten?

Autoren: Kahney, Leander
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 05.07.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-651-6