23.08.2019 Thomas Bergmann

Märkte am Morgen: DAX fährt Achterbahn - Boeing, Amazon, Salesforce, Tesla, Hasbro, ThyssenKrupp, VW, Wirecard, Commerzbank und Evotec

-%
DAX
Trendthema

Dem Gesetz der Serie folgend müsste der DAX am Freitag im positiven Bereich schließen. Den nötigen Impuls könnte US-Notenbankchef Jerome Powell liefern, dessen Rede gegen 16 Uhr erwartet wird. Von ihm wird erwartet, dass er sich konkret zur geplanten Geldpolitik äußern wird. Auf Unternehmensebene stehen vor allem Salesforce, Tesla, ThyssenKrupp/Klöckner und Evotec im Fokus.

DAX (WKN: 846900)