11.11.2019 Thomas Bergmann

DAX verschnauft - 50% Gewinn mit Long-Position

-%
DAX
Trendthema

Wie erwartet, legt der DAX eine Pause ein. Nach den starken Kursgewinnen in den zurückliegenden Handelswochen gibt der deutsche Leitindex zum Wochenauftakt einen Teil seiner Gewinne ab. Wieder einmal sorgt US-Präsident Donald Trump für Verunsicherung, dem die Verhandlungen mit China zu langsam voranschreiten. Die Long-Position des AKTIONÄR wurde ausgestoppt.

DAX (WKN: 846900)

Am Morgen eröffnete der XDAX den Handel bei knapp 13.180 Punkten und die Long-Position des AKTIONÄR in Höhe des Stoppkurses. Neben schwachen Vorgaben aus Asien - die Börse in Hongkong stand wegen neuer Ausschreitungen in der Stadt stark unter Druck - sorgt Trump mit verwirrenden Aussagen zum Handelsstreit für Gewinnmitnahmen. Mehr dazu im "DAX-Check".