07.11.2019 Thomas Bergmann

DAX auf Jahreshoch: USA und China erzielen weiteren Schritt zur Einigung im Handelsstreit

-%
DAX

Kurz vor 8:30 Uhr lief es über den Ticker: "USA und China einigen sich, Zölle phasenweise aufzuheben". Entsprechend fällt die Reaktion am deutschen Aktienmarkt aus: Der XDAX steigt vorbörslich auf 13.270 Punkte und damit auf den höchsten Stand seit Februar 2018. Das Allzeithoch bei knapp 13.600 rückt damit immer näher. Die Long-Empfehlung des AKTIONÄR notiert über 60 Prozent im Plus. 

Wie der chinesische Regierungssprecher Gao Feng mitteilte, werden die Details des Phase-1-Deals in den nächsten Wochen festgezurrt. Beide Parteien hatten seinen Aussagen nach "konstruktive Gespräche" in den vergangenen zwei Wochen. Chinas Hauptanliegen ist es, dass die USA die Strafzölle auf nahezu alle Importe aus China zurücknehmen.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0