15.07.2019 Thomas Bergmann

DAX: Was ist da los?

-%
DAX
Trendthema

Kuriose Kursentwicklung an der Frankfurter Börse: Der DAX hatte am Morgen vom Start weg deutlich zulegen und zeitweise die Marke von 12.400 überwinden können. In der Zwischenzeit sind die Kursgewinne wieder vollends aufgezehrt und der Index auf den Stand vom Freitag zurückgefallen.

Gründe für das Kursverhalten sind nicht offensichtlich. Zwar ist die chinesische Wirtschaft im zweiten Quartal 2019 nur um 6,2 Prozent gewachsen und damit so langsam wie seit 27 Jahren nicht mehr, doch in absoluten Zahlen ist das Wachstum immer noch sagenhaft.

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4