++ Mit diesen Aktien geht die Party weiter ++
Foto: Shutterstock
01.08.2019 Thomas Bergmann

DAX trotzt den US-Börsen: Wie kann es jetzt weitergehen?

-%
DAX

Nach dem Zinsentscheid der US-Notenbank hat der Dow Jones gestern Abend 333 Punkte verloren und die runde Marke von 27.000 Punkten durchbrochen. Fed-Chef Jerome Powell hatte den Leitzins wie erwartet um 25 Basispunkte gesenkt, jedoch weitere Zinssenkungen nicht explizit angesprochen. Der DAX hält sich trotz der schwachen Vorgaben einigermaßen stabil.

DAX (WKN: 846900)

Powell hat einige Anleger enttäuscht, die mit einem Zinsschritt um 50 Basispunkte gerechnet hatten. Das blieb er schuldig und auch die Ankündigung weiterer Schritte. Jetzt liegt es an der Politik, die Handelsstreitigkeiten zu beenden und damit den Bremsklotz der Weltkonjunktur zu beseitigen.

Eine Einigung bei den Vertragsgesprächen zwischen den USA und China blieb aus. Allerdings will man im August weiterverhandeln und die Chefunterhändler dann im September erneut zusammenkommen.

Technisch betrachtet ist der DAX angeschlagen. Welche Marken relevant sind, erfahren Sie im Video.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.

Buchtipp: Der große Gebert

„Der intelligente Investor“, „Börsenindikatoren“ und „Börsenzyklen“ sind Klassiker der Börsen­literatur. Ihr Autor ist der seit vielen Jahrzehnten an der Börse außerordentlich erfolgreiche Physiker Thomas Gebert, dessen „Gebert Börsenindikator“ seit Jahren die Fachwelt durch seine Einfachheit und durch seine Outperformance beeindruckt. Nun hat Thomas Gebert seine drei Best­seller komplett überarbeitet, an die heutige ­Situation angepasst und mit aktuellen Beispielen ver­sehen. 
„Der große Gebert“ ist geballtes Börsenwissen, das dem Leser eine Anleitung gibt, wie er sachlich, unaufgeregt und überaus erfolgreich an den Märkten agieren kann.

Der große Gebert

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 336
Erscheinungstermin: 08.02.2024
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-965-4

Jetzt sichern