Neustart: Das 100.000 Euro Depot
29.07.2019 Thomas Bergmann

DAX: Nach der EZB ist vor der Fed - neues Kaufsignal voraus

-%
DAX
Trendthema

Nach der EZB wird sich in dieser Woche die US-Notenbank zur weiteren Geldpolitik äußern. Der Markt rechnet fest mit einer Zinssenkung – die Frage ist, ob 25 oder 50 Basispunkte. Spannung verspricht auch das Treffen einer US-Delegation mit Vertretern Pekings in Shanghai. Der DAX verhält sich schon einmal positiv.

Der deutsche Leitindex hat nach anfänglichen Verlusten ins Plus gedreht und die Marke von 12.400 hinter sich gelassen. Im Bereich von 12.435 bis 12.465 trifft er bald auf eine Widerstandszone, die nicht so leicht zu knacken sein wird. DER AKTIONÄR befindet sich zurzeit in Wartestellung. Wo ein Einstieg lohnt, erfahren Sie im Video.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0