Neue Top-Titel für das AKTIONÄR-Depot
Foto: Shutterstock
18.11.2021 Markus Bußler

Silber: Rekordnachfrage

-%
Silber

Nach der Aufholjagt folgt die Konsolidierung: Der Silberpreis pendelt aktuell etwas kraftlos um die Marke von 25 Dollar. Doch wenn man einen Blick auf die fundamentalen Faktoren wirft, dann spricht einiges dafür, dass der Silberpreis weiter zulegen wird. Das Silver Institute spricht in einer neuen Studie davon, dass Silber erstmals seit 2015 wieder in einem Defizit ist. Einer der Gründe: Die gestiegene Nachfrage seitens der Industrie.

Das Defizit soll sich auf rund sieben Millionen Unzen Silber belaufen. Die Gesamtnachfrage nach Silber soll im laufenden Jahr um 15 Prozent steigen. „Die industrielle Nachfrage nach Silber wird voraussichtlich sogar um 8 Prozent auf ein Rekordhoch von 524 Millionen Unzen steigen. Dies wird von der Photovoltaikindustrie und elektrischen/elektronischen Anwendungen angetrieben, was die Rolle von Silber in der grünen Wirtschaft unterstreicht“, sagt Daniel Briesemann, Rohstoffanalyst der Commerzbank zu diesem Thema. Auch die Schmucknachfrage dürfte in diesem Jahr deutlich höher ausfallen (+18 Prozent). Das größte Nachfragewachstum erwartet das Silver Institute jedoch bei der Investitionsnachfrage: Sie soll um 32 Prozent auf ein Sechsjahreshoch von 263 Millionen Unzen steigen. Dies sei auf die solide Nachfrage nach Münzen und Barren in Ländern wie den USA und Indien zurückzuführen.

„Silber hat ebenfalls einen Teil des verlorenen Bodens wiedergewonnen und notiert wieder bei 25 Dollar pro Feinunze. Silber hat sich in den letzten Tagen wiederholt von der technisch wichtigen gleitenden 200-Tage-Durchschnittslinie erholt. Sollte es gelingen, diese Schwelle zu überschreiten, könnte sich Silber aufgrund technischer Anschlusskäufe in Richtung 26 Dollar bewegen - unsere Vorhersage für das Jahresende.“

Die Marke von 25 Dollar war ein erster Etappensieg der Bullen. Doch das eigentlich Ziel sind 28 Dollar. Dort werden die Bären noch einmal alles in die Waagschale, um den Anstieg in Richtung 30 Dollar zu stoppen. Aktuell hat sich das Blatt aber übergeordnet zu Gunsten der Bullen gedreht.

Silber (WKN: CG3AB1)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Silber - $

Buchtipp: Gold - Player, Märkte, Chancen

Faszination Gold: Das Edelmetall zieht die Menschen seit Jahrhunderten in seinen Bann. Papiergeldwährungen sind gekommen und gegangen. Doch Gold hat den Wohlstand seiner Besitzer gesichert – und dieser Aspekt ist in Zeiten einer weltweiten Pandemie und einer ultra­lockeren Geldpolitik der Notenbanken aktueller denn je. In „Gold – Player, Märkte, Chancen“ entführt Markus Bußler Sie in die faszinierende Welt des Goldes. Egal ob Münzen, Barren oder Goldminen-Aktien – hier erfahren Sie, welche Fallstricke es zu ­meistern gilt und wie Sie Ihr Geld im wahrsten Sinne des Wortes am besten und sichersten zu Gold machen.
Gold - Player, Märkte, Chancen

Autoren: Bußler, Markus
Seitenanzahl: 208
Erscheinungstermin: 01.10.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-720-9