08.04.2020 Markus Bußler

Gold: Rekorde, Rekorde, Rekorde

-%
Gold

Der Goldpreis präsentiert sich aktuell ein wenig leichter, Silber hingegen kann weiter zulegen. Doch der übergeordnete Trend weist nach oben. Das World Gold Council hat nun die Bestände der großen Goldbesicherten ETFs ausgewertet. Herausgekommen ist ein neuer Rekordwert. Im März stiegen die Nettomittelzuflüsse um 8,1 Milliarden Dollar beziehungsweise fünf Prozent. Im ersten Quartal lagen die Zuflüsse sogar bei 23 Milliarden Dollar. Das ist der größte Quartalszuwachs in der Geschichte.

Auch insgesamt befinden sich die Bestände der weltgrößten Gold-ETFs wie des GLD (SPDR Gold Shares) auf dem höchsten Stand der Geschichte. Bereits im vergangenen Jahr verzeichneten die Gold-ETFs einen Zuwachs von 57 Prozent. Das war der höchste Zuwachs seit der Finanzkrise. Interessant: Vor allem in Europa greifen die Anleger vermehrt zu Gold-ETFs. Das verwaltete Vermögen kletterte hier um 4,4 Milliarden US-Dollar im März.

Die Zuflüsse in die weltgrößten Gold-ETFs zeigen: Auch die Profis blicken mehr und mehr wieder Richtung Gold. Während vor allem Privatanleger den physischen Erwerb von Gold in Form von Barren und Münzen bevorzugen, sind Finanzprofis bei den ETFs (in Deutschland ETCs) besser aufgehoben. Der einfache Grund: Die ETFs sind leicht handelbar und vor allem müssen sich die Institutionellen nicht um die Lagerung des Edelmetalls kümmern.

Gold (ISIN: XC0009655157)

Nachdem der Future (Juni Future most active) bereits ein neues Mehrjahreshoch erzielt hat, hinkt der Spot aktuell noch etwas hinterher. Dennoch: Der Future-Kontrakt dürfte den Weg für weitaus höhere Kurse ebnen. Es scheint nur noch eine Frage der Zeit zu sein, bis der Goldpreis in US-Dollar das tut, was er in vielen anderen Währungen schon getan hat – ein neues Allzeithoch erreichen. Anleger sind gut beraten, Rücksetzer zum Auf- oder Ausbau einer Position in physischem Gold zu nutzen.

Buchtipp: Gold - Player, Märkte, Chancen

Faszination Gold: Das Edelmetall zieht die Menschen seit Jahrhunderten in seinen Bann. Papiergeldwährungen sind gekommen und gegangen. Doch Gold hat den Wohlstand seiner Besitzer gesichert – und dieser Aspekt ist in Zeiten einer weltweiten Pandemie und einer ultra­lockeren Geldpolitik der Notenbanken aktueller denn je. In „Gold – Player, Märkte, Chancen“ entführt Markus Bußler Sie in die faszinierende Welt des Goldes. Egal ob Münzen, Barren oder Goldminen-Aktien – hier erfahren Sie, welche Fallstricke es zu ­meistern gilt und wie Sie Ihr Geld im wahrsten Sinne des Wortes am besten und sichersten zu Gold machen.

Autoren: Bußler, Markus
Seitenanzahl: 208
Erscheinungstermin: 01.10.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-720-9