100 Prozent und mehr mit diesen Aktien
01.12.2020 Markus Bußler

Gold: Horrormonat

-%
Gold

Der Goldpreis kann sich heute am frühen Nachmittag Handel erholen. Aktuell notiert das Edelmetall sogar wieder über der Marke von 1.800 Dollar. Doch der November geht es als schlechtester Monat seit 2016 in die Geschichte ein. Gold hat alleine im November 5,3 Prozent an Wert verloren. Damit notiert Gold auf einem Fünfmonatstief.

Natürlich geht ein solcher Rutsch nicht an den Analysten vorbei. Einige haben bereits ihr Kursziel für den Goldpreis gekappt. Andere sehen Gold jetzt quasi als überflüssig an. Ein Beispiel: „Die Investoren geben Gold auf. Der Impfstoff wird irgendwann die Märkte öffnen und es sieht so aus, als ob der Übergang ordentlich sein wird ", sagte George Gero, Geschäftsführer bei RBC Wealth Management laut der Nachrichtenagentur Reuters. „Es wird ein langer Weg für Gold sein, denn es scheint zu diesem Zeitpunkt keine Notwendigkeit für den Sicheren Hafen zu geben." Tatsächlich hat Gold vor allem an dem Tag stark eingebüßt, an dem ein Impfstoff verkündet worden ist. Doch welcher Zusammenhang besteht wirklich zwischen Corona und Gold? Nach Ansicht des AKTIONÄRs ist ein solcher Zusammenhang doch arg konstruiert. Entscheidend ist, dass die Verschuldung und die Geldmenge steigen, die Zinsen niedrig bleiben und vermutlich die Inflation anziehen wird. All das dürften für Gold wichtigere Treiber sein als eine Pandemie.

Der Goldpreis kann heute zulegen. Doch noch ist es zu früh, von einer Trendwende zu sprechen. Der Anstieg ist vor allem technischer Natur. Alle Indikatoren leuchteten dunkelrot im überverkauften Bereich. Ein erster Schritt wäre es, die Marke von 1.850 Dollar zurückzuerobern. Anschließend stehen noch mehrere Widerstände im Weg. Der wichtigste aber wird der 1.970-Dollar-Bereich. Ein Sprung über dieses Zwischenhoch wäre ein starkes Indiz, dass die nächste Rallyephase im Gange ist.

Bei Goldfolio haben wir in den beiden aktuellen Ausgaben eine Nachkaufliste mit aussichtsreichen Minenaktien erstellt. Der Dezember dürfte einmal mehr als Kaufmonat in die Geschichte bei den Goldaktien eingehen. Seien Sie dabei: Testen Sie Goldfolio: Alle Details www.goldfolio.de

Gold (ISIN: XC0009655157)

Buchtipp: Gold - Player, Märkte, Chancen

Faszination Gold: Das Edelmetall zieht die Menschen seit Jahrhunderten in seinen Bann. Papiergeldwährungen sind gekommen und gegangen. Doch Gold hat den Wohlstand seiner Besitzer gesichert – und dieser Aspekt ist in Zeiten einer weltweiten Pandemie und einer ultra­lockeren Geldpolitik der Notenbanken aktueller denn je. In „Gold – Player, Märkte, Chancen“ entführt Markus Bußler Sie in die faszinierende Welt des Goldes. Egal ob Münzen, Barren oder Goldminen-Aktien – hier erfahren Sie, welche Fallstricke es zu ­meistern gilt und wie Sie Ihr Geld im wahrsten Sinne des Wortes am besten und sichersten zu Gold machen.

Autoren: Bußler, Markus
Seitenanzahl: 208
Erscheinungstermin: 01.10.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-720-9