20.10.2015 Nikolas Kessler

DAX, Dow und Co: Neues Kaufsignal voraus!

-%
TecDAX
Trendthema

Mit frischen Geschäftszahlen der Konzerne im Blick dürfte der deutsche Aktienmarkt am Dienstag stabil in den Handel starten. 45 Minuten vor Handelsbeginn wird der DAX 0,2 Prozent schwächer bei 10.145 Punkten erwartet. Positive Vorgaben kommen am Dienstagmorgen aus Japan, wo der Nikkei um 0,4 Prozent stieg. An der Wall Street kam der Dow Jones derweil kaum von der Stelle. Nach durchwachsenen Unternehmens- und Konjunkturdaten ging der US-Leitindex mit einem kleinen Aufschlag von 0,08 Prozent aus dem Handel.

 

Markus Horntrich, Chefredakteur des Anlegermagazins DER AKTIONÄR blickt in seiner morgendlichen Analyse außerdem auf die Aktien von Morgan Stanley, Nike, Adidas, Intel, Weight Watchers und Apple.

(Mit Material von dpa-AFX)