27.10.2015 Nikolas Kessler

DAX, Dow und Co: Ist die Luft schon wieder raus?

-%
TecDAX
Trendthema

Nach seiner jüngsten Rally fehlt es dem DAX am Dienstag an frischem Schwung. Knapp eine Stunde vor Handelsbeginn wird das Börsenbarometer 0,3 Prozent schwächer bei 10.777 Punkten erwartet. Angesichts schwacher Vorgaben aus Übersee hält sich der DAX damit jedoch recht stabil.

In Asien dominierten am Morgen klar die Verlierer und auch von der Wall Street kommt kein neuer Aufwind. Hier hatten die Indizes tags zuvor auf hohem Niveau stagniert. Nachbörslich kam der Future auf den US-Leitindex Dow Jones Industrial dann etwas zurück. Die Anleger agierten vor der zweitägigen Sitzung der US-Notenbank zurückhaltend, hieß es.

 

Markus Horntrich, Chefredakteur des Analegermagazins DER AKTIONÄR, blickt am Morgen außerdem auf das Währungspaar Euro/Dollar sowie auf die Aktien von Facebook, Apple, Skyworks Solutions, Cirrus Logic, Dialog Semiconductor und Ctrip.

(Mit Material von dpa-AFX)