+++ 5 heiße Chancen für den Sommer +++
Foto: Shutterstock
26.11.2019 Fabian Strebin

Commerzbank: Gelingt jetzt endlich der Ausbruch?

-%
Commerzbank

Wer vor zehn Jahren Commerzbank-Aktien kaufte, hat mehr als 85 Prozent seiner Anlage verloren. Der Dax brachte im selben Zeitraum eine Performance von 144 Prozent. Trotzdem halten viele Aktionäre an den Commerzbank-Papieren fest und hoffen zumindest auf eine Verringerung der Verluste.

Bis Mai diesen Jahres sah es gar nicht so schlecht aus, für die Notierung: Die Aktie legte zu und stieg über die 200-Tage-Linie. Doch dann ging ihr die Puste aus und es bildete sich ein Abwärtstrend. Gestern hat die Aktie bei 5,19 Euro den Trend nach oben verlassen. Nun muss sich zeigen, ob es sich um einen nachhaltigen Ausbruch handelt.

Die nächste Hürde liegt bei 5,37 Euro in Form der 50-Tage-Linie. Danach kommt die 100-Tage-Linie bei 5,53 Euro und dann der Widderstand bei 5,70 Euro. Dort gelang bereits im September und Anfang November der Ausbruch. Kurz danach sackte die Aktie aber wieder darunter ab. Fällt das Papier wieder unter den Abwärtstrend bei 5,19 Euro zurück, liegt die nächste Unterstützung bei 5,05 Euro.

Trader und kurzfrsitg orientierte Anleger können auf einen nachhaltigen Ausbruch hoffen. Fundamental spricht allerdings wenig für die Aktie, das Umfeld ist schwierig und eine Besserung im kommenden Jahr nicht in Sicht.

Commerzbank (WKN: CBK100)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Commerzbank - €

Buchtipp: Kapitalismus und Marktwirtschaft

In diesem bahnbrechenden Buch bietet Jonathan McMillan eine neue Perspektive auf unser Wirtschaftssystem. Er zeigt, dass Kapitalismus und Marktwirtschaft nicht das Gleiche sind, und deckt dabei einen grundlegenden Fehler in unserer Finanzarchitektur auf. Das hat handfeste Konsequenzen – gerade für Europa.

McMillan stellt die Probleme der Eurozone in einen größeren historischen Zusammenhang und entwickelt einen radikalen, aber durchdachten Reformvorschlag. Dabei wird klar: Wer eine freie und demokratische Gesellschaft im 21. Jahrhundert bewahren will, kommt an einer neuen Wirtschaftsordnung nicht vorbei.

Kapitalismus und Marktwirtschaft

Autoren: McMillan, Jonathan
Seitenanzahl: 208
Erscheinungstermin: 18.04.2024
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-943-2

Jetzt sichern