Folgen Sie dem Trend – mit diesen 7 Seriengewinnern
Foto: Börsenmedien AG
08.07.2016 Werner Sperber

Trendbrief: BASF-Kurs wird wohl bis 40 Euro absacken; daran verdienen

-%
BASF

Der Trendbrief verweist auf die sich deutlich verschlechternde charttechnische Situation bei BASF. Seit Anfang Mai pendelt die Notierung zwischen 65 und 70 Euro um die 200-Tage-Linie. Seit der Abstimmung der Briten darüber, aus der Europäischen Union austreten zu wollen haben nun auch die kurzfristigeren Trendpfeile nach unten gedreht. Inzwischen notiert die Aktie wieder drei Prozent unter der 200-Tage-Linie und damit droht ein weiterer Kursrückgang bis auf das Jahrestief bei etwa 56 Euro. Wenn auch diese Unterstützung unterschritten wird, beträgt das nächste charttechnische Ziel 40 Euro.

Der Trendbrief rät risikobereiten Anlegern deshalb zum Kauf des endlos laufenden Put-Optionsscheines (WKN DG5GQS) der DZ Bank auf BASF. Der Schein ist mit einem Basispreis bei 90,74 Euro, einer Totalverlust-Schwelle bei 86,46 Euro und einem Hebel von derzeit 2,6 ausgestattet. Der mentale Stoppkurs für die Aktie sollte bei 71 Euro gesetzt werden.

Buchtipp: Stock-Picking mit Nebenwerten

Jeder Anleger kennt die Werte aus den großen Indizes. Außerhalb von DAX, MDAX und TecDAX nimmt die Coverage jedoch drastisch ab. Schon im SDAX werden nicht alle Titel regel­mäßig analysiert und wenn, dann nur von wenigen Experten. In ihrem zeitlosen, nun unverändert neu aufgelegten Klassiker „Stock-Picking mit Nebenwerten“ zeigt die im September 2020 verstorbene Börsenexpertin Beate Sander, wie Anleger erfolgreich auf die Suche nach interessanten Nebenwerten gehen können. Die Small-Cap-Indizes einfach durch Zertifikate nachzubilden dürfte angesichts der vergangenen Kurssteiger­ungen nicht mehr lohnend sein. Die gezielte Auswahl aussichtsreicher und unterbewerteter Papiere wird aber lukrativ bleiben. Dafür liefert Beate Sander gewohnt eloquent und kompetent das nötige Rüstzeug.
Stock-Picking mit Nebenwerten

Autoren: Sander, Beate
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-785-8