Börsen-Achterbahn: So handeln clevere Anleger richtig
Foto: Shutterstock
13.04.2021 Thomas Bergmann

Trading-Tipp Symrise: Dufte Kaufchance

-%
Symrise

Der Duft- und Aromenhersteller Symrise zählt am Dienstag zu den stärksten Werten im MDAX. Entscheidend für die überdurchschnittliche Performance ist der Ausbruch über die wichtige 200-Tage-Linie, die knapp unterhalb von 108 Euro verläuft. Doch der nächste massive Widerstand ist nicht weit. Gelingt es, auch diese Hürde zu meistern, winkt das Allzeithoch.

Nach dem Sprung über den GD200 bei 107,68 Euro hat Symrise heute Morgen schon zeitweise den Widerstand bei 110 Euro getestet. Dort gab es aber zunächst einmal Gewinnmitnahmen zu beobachten, was zu einem Rückfall in Richtung 108 Euro geführt hat. Sollte aber die Aktie über 110 Euro schließen, dürften neue Käufer einsteigen und die Aktie in den nächsten Wochen das Rekordhoch bei 120 Euro ins Visier nehmen. Wer auf dieses Szenario setzen will, schaut sich den "Trading-Tipp" auf DER AKTIONÄR TV an.

Symrise (WKN: SYM999)