Börsen-Achterbahn: Jetzt richtig handeln
Foto: Shutterstock
12.04.2021 Thomas Bergmann

Trading-Tipp: Adidas läuft sich warm

-%
Adidas

Der Sportartikelkonzern Adidas zählt am Montag zu den Top-Performern im DAX. Beflügelt wird die Aktie von einer Kaufempfehlung von Jefferies; die Investmentbank sieht deutliches Potenzial in der Aktie. Zudem dürfte der Wert bei einigen Charttechnik-orientierten Anlegern auf dem Notizzettel ganz oben stehen. 

Jefferies hat die Anlageempfehlung von "Halten" auf "Kaufen" hochgestuft und ein Kursziel von 340 Euro ausgerufen. Vom aktuellen Niveau aus sind das rund 22 Prozent Potenzial.

Heute Morgen hat die Adidas-Aktie darüber hinaus ein neues Kaufsignal generiert, indem die 55-Tage-Linie überwunden wurde. Zeitweise notierte der Kurs sogar über dem GD100, der bei 282,96 Euro verläuft. Sollte Adidas diese Linie durchbrechen, besteht Anschlusspotenzial bis in den Bereich von 300 Euro. Für dieses Szenario bietet sich ein Long-Produkt von der HVB an. Mehr dazu im "Trading-Tipp" bei DER AKTIONÄR TV.

Adidas (WKN: A1EWWW)