Tipps für eine Jahresendrally 2023
11.05.2020 Thomas Bergmann

Top-Tipp Derivate: Zu Hause im Glück

-%
DAX

Stay-at-home-Aktien profitieren massiv von der Coronakrise – viele über den Shutdown hinaus. Anleger können mit einem Produkt auf 17 potenzielle Gewinner setzen.

Die Coronakrise hat unser Leben verändert, in vielen Bereichen. So hat die Pandemie die Verlagerung vom stationären Einzelhandel in den Online-Handel verstärkt, den Vormarsch von Online-Lieferdiensten beschleunigt. Auch das Arbeitsverhalten hat einen Wandel erfahren. Wer konnte, hat vom Homeoffice aus gearbeitet und sich mit den Kollegen per Videokonferenz ausgetauscht. Weil die Menschen zwangsläufig mehr Zeit daheim verbracht haben, ist auch die Zahl der Online-Glücksspieler und Videospieler gestiegen. An der Börse sind daher Stay-at-home-Aktien seit Wochen gefragt und die klaren Outperformer. Goldman Sachs hat 17 dieser Werte aus Europa in einem Index vereint.

Weiterlesen als Abonnent von   DER AKTIONÄR Magazin

Als Abonnent eines AKTIONÄR Magazins können Sie den vollständigen Artikel kostenfrei lesen, indem Sie sich mit ihren Zugangsdaten einloggen. Sind Sie noch kein Abonnent, können Sie hier ein passendes Abo auswählen.

Buchtipp: Börsengewinne mit Strategie und Taktik

In der Realität gibt es keine Börsenexperten. Niemand kann die zukünftige Entwicklung der Märkte zuverlässig abschätzen oder treffsichere Börsenprognosen erstellen. Dieses Buch des renommierten Anlageprofis Peter E. Huber zeigt, wie man dennoch erfolgreich an der Börse investieren kann. Die Expertise des Value-Fondsmanagers beruht auf mehr als 50 Jahren Fonds­management. Der Schlüssel seines Erfolgs liegt in einer antizyklischen und langfristigen Herangehensweise und der Kombination aus Erfahrungswerten und empirischer Kapitalmarkt-­forschung.

Börsengewinne mit Strategie und Taktik

Autoren: Huber, Peter E.
Seitenanzahl: 112
Erscheinungstermin: 24.08.2023
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-934-0

Willkommenspaket einfach börse 10+23 Regel Nummer 1 Jetzt sichern