24.04.2020 Jochen Kauper

Top-Tipp Derivate: Toller Duft, tolle Aktie

-%
DAX

Der Duft- und Aromenhersteller Givaudan untermauert mit den Zahlen für das erste Quartal seine außerordentliche Marktstellung. Anleger setzen mit einem Call auf die Fortsetzung des Aufwärtstrends.

Eine Krise kann durchaus ihre guten Seiten haben. Tolle wachstumsstarke Firmen, sogenannte Burggraben-Unternehmen mit einem Alleinstellungsmerkmal, können 10 oder 20 Prozent günstiger eingekauft werden.

Dazu gehört auch Givaudan. Der weltweit größte Hersteller von Aromen und Duftstoffen mit Hauptsitz in Vernier in der Schweiz wächst seit Jahren mit einer beeindruckenden Kontinuität bei Umsatz und Gewinn. 

Weiterlesen mit

Als Abon­nent von DER AKTIONÄR können Sie diesen Artikel kostenlos lesen.

Anmelden
Jetzt abonnieren

Weiterlesen mit

Jetzt Credits geschenkt bekommen und hier gratis weiterlesen.

Was ist SatoshiPay?

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0