07.11.2014 Werner Sperber

KUKA wird wohl weiter anziehen; Börsenwelt Presseschau I

-%
DAX

Die Experten des Zertifikatejournals freuen sich über den steten Kursanstieg der Aktie von KUKA von einem Rekordhoch zum nächsten. Die jüngst vorgelegten, überzeugenden Wachstumszahlen zum dritten Quartal des laufenden Jahres haben erneut für eine anziehende Notierung gesorgt. Zudem erhöhte der Vorstand erneut die Ziele für das Gesamtjahr. Selbst die angekündigte Kapitalerhöhung störte die Anleger wenig. Der auf den Bau von Industrierobotern spezialisierte Konzern möchte bis zu 1,79 Millionen neue Aktien verkaufen, um mit den Einnahmen teilweise die Übernahme der Swisslog Holding zu finanzieren. Sowohl charttechnisch als auch fundamental deutet alles auf einen weiter steigenden Aktienkurs hin. Anleger sollten deshalb das am 24. September 2015 fällige Bonus-Zertifikat (WKN CR2 938) der Commerzbank auf KUKA kaufen. Die Bank zahlt 52 Euro zurück, wenn die Aktie stets mehr als 38 Euro gekostet hat.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0