12 grüne Top-Titel für satte Gewinne >> jetzt lesen
Foto: Börsenmedien AG
28.06.2016 Werner Sperber

Derivate-Experten: Gut 800 Prozent Potenzial mit Twitter

-%
Twitter

Die Verantwortlichen für das Musterportfolio des Optionsschein-Trader erklären, mit der Konsolidierung der Internetbranche, zuletzt mit dem Übernahmeangebot von Microsoft für Linkedin, gilt nun auch Twitter als Übernahmekandidat. Anfang des Jahres berichtete der Fernsehsender CNBC Mark Andreessen und Silver Lake Partners hätten Interesse. Die Finanzzeitung The Street schreibt, Twitter sollte die nächste große Übernahmegeschichte werden, da es bei den social-media-Plattformen nicht mehr viele wirklich interessante Gesellschaften mit starker Marktstellung zu kaufen gebe. Zudem dürften Käufer kaum günstiger als derzeit zum Zug kommen. Auf dem derzeitig erreichten Rekordtief bei 14 Dollar scheint sich ein charttechnischer Boden auszubilden, zumal sich auch das Geschäft zu stabilisieren scheint, wie die Zahlen für das erste Quartal des laufenden Jahres andeuten.

Die Analysten sind jedenfalls nun wieder zuversichtlich und geben Kursziele von 20 bis sogar 32 Dollar an. Die Verantwortlichen für das Musterdepot des Optionsschein-Trader verweisen zudem auf einen jüngst getätigten Insiderkauf des Chairmans für zwei Millionen Dollar und wollen auch deshalb den endlos laufenden, nicht währungsgesicherten Call-Optionsschein (WKN VN1M85) von Vontobel auf Twitter einbuchen. Der Schein ist mit einem Basispreis und einer Totalverlust-Schwelle bei je 13,89 Dollar sowie einem Hebel von derzeit 6,8 ausgestattet.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Twitter - €

Buchtipp: Social Audio - Willkommen am digitalen Lagerfeuer

Es war einmal eine Zeit, da war das Lagerfeuer der Ort, an dem ­Geschichten erzählt und Weisheiten ausgetauscht wurden. Irgendwann verschwanden die Lagerfeuer. Später kamen dann soziale Medien. Hier konnte man sein Essen fotografieren oder der Welt zeigen, wo man gerade in Urlaub war. Doch dann geschah etwas Wunderbares: Twitter, LinkedIn und Co lernten sprechen. Benutzer konnten sich auf den Plattformen treffen und sich miteinander unterhalten. Das Lagerfeuer war zurück! Wie man dieses digitale Lagerfeuer für eigene Inhalte optimal einsetzt, welche Plattformen es gibt, welche Kniffe, Tricks und möglichen Erlösquellen, das erklärt Rhetorik-Trainer ­Michael Ehlers gewohnt eingängig und amüsant in seinem neuesten Buch.
Social Audio - Willkommen am digitalen Lagerfeuer

Autoren: Ehlers, Michael
Seitenanzahl: 176
Erscheinungstermin: 01.09.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-886-2