Kostenloser Ratgeber: Wirecard - Diese Chancen haben Sie jetzt
02.07.2019 Thomas Bergmann

DAX: Das wäre das Optimalszenario

-%
DAX

Am deutschen Aktienmarkt passiert heute recht wenig. Der DAX pendelt in einer engen Handelsspanne seitwärts. Offensichtlich sind die Anleger vom geschlossenen Waffenstillstand zwischen den USA und China nicht vollends überzeugt. Auf die Stimmung drücken ferner die Strafzölle, die Donald Trump auf EU-Importe angekündigt hat. Sollten die DAX-Kurse noch etwas weiter fallen, wäre das aus technischer Sicht gar nicht mal verkehrt.

Am Montag eröffnete der DAX mit einem 200-Punkte-Gap, nachdem Trump und Chinas Staatschef Xi Jinping einen Burgfrieden geschlossen hatten. Diese Euphorie ist aber schon wieder abgeebbt, denn nüchtern betrachtet, hat sich an den Fronten grundsätzlich nichts geändert. Positiv ist allein die Tatsache, dass der Handelsstreit nicht weiter eskaliert ist.

Nach China widmet sich Trump jetzt wieder der EU. Im Streit um mögliche Milliardensubventionen für den Flugzeugbauer Airbus hat Trump neue Strafzölle auf EU-Produkte angedroht. Dieser Streit schwelt mittlerweile seit 15 Jahren und geht damit in eine neue Runde.

Wird das Gap geschlossen?

Aus technischer Sicht ist die Konsolidierung durchaus wünschenswert. Wie das Optimalszenario für den AKTIONÄR aussieht, sehen Sie im Video.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0