Inflationsangst? Nicht mit diesen Aktien!
Foto: Börsenmedien AG
11.07.2014 Marion Schlegel

DAX-Check: Deutliche Wochenverluste – gibt es Hoffnung?

-%
DAX

Der DAX hat in der zurückliegenden Woche deutliche Kursverluste einstecken müssen. Zu den anhaltenden Konflikten im Irak, in Israel und in der Ukraine hat sich inzwischen die Furcht vor einer erneuten Erschütterung des europäischen Bankensystems hinzugesellt. Auslöser dafür waren Sorgen um die portugiesische Großbank Banco Espirito Santo. Diesen möglichen Belastungsfaktoren steht aber die Zuversicht entgegen, dass zumindest in den USA und in China der Konjunkturmotor besser läuft als zuletzt in der Eurozone.


Ausverkauf in Portugal
Nachdem bereits überraschend schwache Zahlen zur Industrieproduktion in Frankreich, Italien und in den Niederlanden Zweifel an der wirtschaftlichen Erholung der Eurozone geweckt hatten, verunsicherte der jüngste Absturz des portugiesischen Auswahlindex PSI 20 die Investoren noch weiter: Anlegern mit Engagements zum Beispiel in Italien und Spanien dürfte möglicherweise bewusst werden, dass man mit dem Thema „Euro-Schuldenkrise“ eventuell schon zu sorglos umgegangen sei, schrieb Analyst Christian Schmidt von der Landesbank Helaba.

Foto: Börsenmedien AG


(Mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0