100 Prozent mit diesen 7 Aktien?!
Foto: Shutterstock
27.05.2021 Timo Nützel

Nach GameStop und AMC: Jim Cramers heiße Meme-Wette

-%
GameStop

Der weltweit bekannte US-Börsenexperte Jim Cramer hat sich am Mittwoch zu Wort gemeldet. Nach dem erneuten Höhenflug der WallStreetBet-Aktie wie GameStop oder AMC nannte er einen heißen Kandidaten, der für die nächste Meme-Aktien-Rallye in Frage käme. Das sind die Details.

Die Einzelhandelskette GameStop, die im letzten Monat ihren neunten Quartalsumsatzrückgang in Folge und ein bescheidenes Ergebnis von 1,34 Dollar pro Aktie vermeldete, hat sich in diesem Jahr durch die kollektive Unterstützung von Kleinanlegern im Reddit-Chatraum r/wallstreetbets mehr als verzehnfacht. Ende Januar markierte das Papier ein Allzeithoch bei 483,00 Dollar. Nachdem in den letzten Wochen wieder etwas Ruhe eingekehrt ist, nimmt die Aktie jetzt wieder Fahrt zu.

Jim Cramer wettet auf ein anderes Pferd

"Ich warte immer noch darauf, dass diese Jungs ein anderes Ziel nehmen. Ein Unternehmen mit einer großen Short-Position, das Geld gebrauchen könnte, wenn deren Anteilsscheine steigen. Mein Pick wäre Beyond Meat mit einer 22-prozentigen Short-Interest und der Chance auf eine riesige Aufstockung ihres Deals mit McDonald's.“

Die Aktien von Beyond Meat steig im frühen Donnerstagsshandel um elf Prozent und steht nun bei rund 141 Dollar. Anfang des Monats hatte der pflanzliche Lebensmittelkonzern einen unerwartet hohen Verlust von 42 Cent pro Aktie für das erste Quartal bekannt gegeben, da sich die Ausgaben auftürmten und die Restaurantverkäufe in den letzten Monaten der Coronavirus-Pandemie zurückgingen.

Die Analystin Alexia Howard von Sanford C. Bernstein hob die Einstufung der Aktie um zwei Stufen auf "Outperform" an und gab ein Kursziel von 130 Dollar an. Sie verwies auf die verbesserten kurzfristigen Aussichten und das Potenzial für eine "signifikante" Erholung der Umsätze im Bereich Food Service, was zum Teil auf die jüngsten Partnerschaften mit McDonald's, Yum Brands und PepsiCo zurückzuführen sei. Außerdem nannte sie die Aktie einen "Buy-the-Dip"-Kandidaten in der US-Wiedereröffnungskampagne.

BEYOND MEAT (WKN: A2N7XQ)

Konservative Anleger sollten von der Zockerei Abstand halten. Insgesamt ist Beyond Meat zwar ein interessanter Kandidat. Solange sich aber die Zahlen noch nicht stimmen und das Chartbild sich nicht deutlich aufhellt, setzen Anleger die Aktie vorerst auf die Watchlist.