100 Prozent mit diesen 7 Aktien?!
Foto: Shutterstock
23.10.2020 Timo Nützel

Chart-Check Amazon: Hat es sich ausgeshoppt?

-%
Amazon.com

Kaum ist der Prime Day vorüber, sieht es so aus, als würde die gute Stimmung bei Amazon verblassen. Seit dem Ende der großen Rabattaktion vor zwei Wochen hat die Aktie knapp acht Prozent verloren. Zudem hat sie dabei ein Verkaufssignal generiert und droht jetzt noch weiter abzustürzen. So können Sie die Situation für sich nutzen.

Nachdem die Amazon-Aktie am 2. September ein neues Allzeithoch bei 3.552,25 Dollar erreichte, setzte sie innerhalb von drei Wochen um 19 Prozent bis an die 100-Tage-Linie bei 2.880 Dollar zurück. Der Wert konnte sich schnell erholen, prallte aber am Prime Day knapp unter dem Allzeithoch ab.

Von dort aus kam es erneut zum Abverkauf. Am Dienstag durchbrach der Kurs bereits die 50-Tage-Linie bei 3.227 Dollar und steht jetzt nur noch knapp über dem 23,6%-Fibonacci-Retracement bei 3.100 Dollar.

Wird auch diese Marke in den folgenden Tagen unterschritten, steigt die Wahrscheinlichkeit auf ein Doppel-Top. Aufgrund des stark überverkauften Stochastik-Indikators ist jedoch eher mit einer baldigen Erholung zu rechnen. Wird dabei die 50-Tage-Linie wieder zurückerobert, könnte der Kurs Angriff auf das Allzeithoch nehmen.

Amazon.com (WKN: 906866)

Für die Amazon-Aktie sollte es schon bald weiter nach oben gehen. Anleger nutzen daher den Rücksetzer für einen (Zu-)Kauf.

Buchtipp: Post Corona: Von der Krise zur Chance

Der Ausbruch von Covid-19 hat Schlafzimmer in Büros verwandelt, Jung gegen Alt ausgespielt und die Kluft zwischen Arm und Reich, Maskenträgern und Maskenhassern vergrößert. Einige Unternehmen, wie Amazon und der Hersteller von Videokonferenzsoftware Zoom, fanden sich unter einer Lawine der Verbrauchernachfrage erdrückt. Andere, wie die Restaurant-, Reise-, Hotel- und Live-Entertainment-Branche, kämpften darum, nicht unter die Räder zu kommen. Die Pandemie war ein Beschleuniger von Trends, die bereits in vollem Gange waren. In „Post Corona“ skizziert Galloway die Konturen der Krise und die Chancen, die vor uns liegen. Galloway kombiniert seinen unverkennbaren Humor und frechen Stil mit messerscharfen Einblicken und bietet Warnung und Hoffnung gleichermaßen.

Autoren: Galloway, Scott
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-779-7