++ Bitcoin 11.000 USD: Jetzt startet Bitcoin-Boom 2.0! ++
14.07.2020 Lars Friedrich

Zwischenfazit zum Halbjahr: Das wurde aus unseren Favoriten

-%
DAX

Für das neue Börsenjahr: Schon vier mal mehr als 50 %

Damit hatte niemand gerechnet: Die Coronakrise rüttelte die Börsen in der ersten Hälfte des laufenden Jahres kräftig durch. Was ebenfalls alle überraschte: Bis zur Jahresmitte hat sich der DAX schon wieder erholt und liegt nun in der Zielspanne der Redaktion. Von 12.100 Punkten bis 16.535 Punkten reichten die Vorhersagen in der Doppelausgabe zum Jahreswechsel mit Blick auf Ende 2020. Noch besser als der DAX haben sich viele der persönlichen Aktien-Favoriten der Redakteure entwickelt.

Weiterlesen mit

Als Abon­nent von DER AKTIONÄR können Sie diesen Artikel kostenlos lesen.

Anmelden
Jetzt abonnieren

Weiterlesen mit

Jetzt Credits geschenkt bekommen und hier gratis weiterlesen.

Was ist SatoshiPay?

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0