Investieren wie Peter Lynch - So geht's
24.01.2021 DER AKTIONÄR

Wasserstoff-Wahnsinn: Revolution oder Hype? 13 heiße Aktien aus der Power-Branche im Härtetest

-%
E-Wasserstoff Europa Index

Wasserstoff – die Energiequelle der Zukunft oder einfach nur ein riesiger Hype, eine Übertreibung, eine Spekulationsblase?

Fakt ist: Wasserstoff wird in Zukunft eine wichtige Rolle spielen. Wasserstoff ist ungiftig, lässt sich speichern und über Pipelines relativ einfach verteilen. Und sobald Wasserstoff (H) in einer Brennstoffzelle mit dem Sauerstoff (O) aus der Luft reagiert und Strom erzeugt, dann entsteht als Abgas nichts weiter als H2O, also reines Wasser. Fantastisch, oder? Einziges Manko: Wasserstoff ist in der Herstellung derzeit noch teuer. Noch. 

Wenn man sich jedoch aktuell die Bewertungen vieler Player im Bereich Wasserstoff ansieht, dann kann einem schon angst und bange werden. Kurs-Gewinn-Verhältnisse von 50, 150 oder gar 250 sind keine Seltenheit. Kurs-Umsatz-Verhältnisse für 2021 von 15 oder gar 500 wie bei ITM Power werden toleriert und schlichtweg mit den immensen Wachstumsmöglichkeiten in den nächsten Jahren begründet. Irgendwie war das doch alles schon mal da gewesen, oder? 

Weiterlesen als Abonnent von   DER AKTIONÄR Magazin

Als Abonnent eines AKTIONÄR Magazins können Sie den vollständigen Artikel kostenfrei lesen, indem Sie sich mit ihren Zugangsdaten einloggen. Sind Sie noch kein Abonnent, können Sie hier ein passendes Abo auswählen.