8 Aktien mit maximalem OHO-Effekt
17.02.2020 Florian Söllner

Wasserstoff „sehr attraktiv!“ Neuer Powercell-Deal sorgt heute für Euphorie – Nel, Ballard und Ceres stark im Plus

-%
PowerCell

Die Wasserstoff-Rallye sorgt am Montag für beste Laune. Vor allem Powercell-Aktionäre gehören zu den großen Gewinnern – der Hot Stock gewinnt weitere acht Prozent. Grund ist eine News aus Japan: Der japanische Konzern Inabata sichert sich eine exklusive Partnerschaft mit dem Brennstoffzellen-Spezialisten. Geliefert werden außer dem System für den Autobereich Fuel Cells für sämtliche anderen Anwendungen.

Die Japaner setzen darauf, dass „sich Brennstoffzellen in der nahen Zukunft in der Breite durchsetzen in Schiffen, Zügen aber auch im Energiesektor.“ Das Powercell-System sei in Europa erprobt und „sehr attraktiv aufgrund des weltweit führenden Outputs und Energiedichte.“ Die Kosten würden nach unten gehen, sobald die Massenproduktion starte. Auch Powercell ist begeistert von seinem Partner: „Japan als Land ist führend im Brennstoffzellen-Bereich und Inabata hat eine starke Position im Bereich Erneuerbare Energien."

PowerCell (WKN: A14TK6)

Powercell und Nel im Höhenflug

Die Powercell-Aktie befindet sich seit 30.12.2019 wieder im Depot 2030 des AKTIONÄR Hot Stock Reports und mittlerweile über 70 Prozent im Plus. Die Gewinne werden hier und beim Depotwert Nel laufen gelassen. Die jüngst bei Ceres realisierten 50-Prozent-Trading-Plus werden hingegen in dieser Woche in eine neue Wasserstoff-Transaktion investiert.

Denn vervielfacht sich etwa der Anteil von Wasserstoff-Fahrzeugen im Straßenverkehr von 0,01 Prozent auf 0,5 Prozent oder wird die Brennstoffzelle in der Industrie die dringend benötigte Lösung, Co2 zu reduzieren, rollt eine regelrechte Lawine an. Die Bundesregierung veröffentlichte jüngst etwa eine Grafik für den Wasserstoff-Importbedarf bis 2050.

Neue Aktien für 2020

Früh zuzuschlagen zahlt sich oft aus. Ein Beispiel: Seit 2011 hat sich die Anzahl von Elektroautos auf deutschen Straßen ver-35-facht und der im AKTIONÄR empfohlene Hot-Stock Tesla 1.900 Prozent zugelegt. In einer ähnlich frühen Phase befindet sich nun der Wasserstoff.

Depot 2030

Diese Woche einsteigen

Gerade ist die neue Ausgabe des AKTIONÄR Hot Stock Report erschienen – inklusive einem Interview mit dem Ballard-Power-CEO. Sieben enthaltene Titel im Depot 2030 haben Wasserstoff-Bezug. Noch diese Woche wird eine neue Transaktion bekannt gegeben. Wer alle Trades im Jahr 2020 direkt mitmachen will, kann sich hier für das Depot 2030 freischalten.