Ihre Kaufchancen fürs zweite Halbjahr
Foto: Nel
06.08.2019 Florian Söllner

Wasserstoff schlägt Elektroauto: Hot-Stock Nel im Plus – doch Vorsicht!

-%
Nel

Die Wasserstoff-Aktie Nel klettert am Dienstag vier Prozent ins Plus. Doch damit ist das Verlassen des charttechnischen Dreiecks nach unten nicht geheilt. Noch ist ein kurzfristiges Verkaufssignal im Chart intakt. Doch das Papier kann schnell drehen: Spannend wird es wieder beim nachhaltigen Sprung der Aktie über die 70-Cent-Marke.

Die Brennstoffzelle ist im Kommen und wird nun auch im Tagesspiegel thematisiert: Wasserstoff und Brennstoffzelle könnten gravierende Probleme der Energie- und Mobilitätswende lösen: Der überschüssige Strom aus Wind- und Sonnenkraft kann als Wasserstoff gespeichert werden. Fraunhofer zufolge sind Wasserstoffautos ab einer Reichweite von 250 Kilometer klimafreundlicher als Batteriefahrzeuge.

Nel (WKN: A0B733)

Einen kurzen Check der Chart-Situation der Nel-Aktie sehen Sie hier im neuen AKTIONÄR TV ab Minute 08:27.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Nel - €

Buchtipp: Winning the Loser's Game

„Winning the Loser's Game“ geht zurück auf einen Zeitschriftenartikel, für den Charles D. Ellis den renommierten Graham & Dodd Award erhielt. Darin plädierte der Autor zukunftsweisend für eine Strategie des diversifizierten, kostengünstigen Investierens in Indexfonds, die er in seinem Buch weiter ausbaute. Inzwischen liegt der Klassiker in der achten, aktualisierten Auflage vor und ist damit auf der Höhe der Zeit angekommen. Neu hinzugekommen sind unter anderem Kapitel darüber, wie Technologie und Big Data traditionelle Anlageentscheidungen infrage stellen und wie das Anlegerverhalten die Renditen beeinflusst. Außerdem werden neue Forschungsergebnisse vorgestellt, die für Ellis’ Ansatz sprechen, und vor der Anlage in Anleihen wird gewarnt. Ein umfassender Leitfaden für langfristige Investitionen, erfolgreich aktualisiert, um den Realitäten der heutigen Märkte gerecht zu werden.
Winning the Loser's Game

Autoren: Ellis, Charles D.
Seitenanzahl: 340
Erscheinungstermin: 16.02.2023
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-862-6