Hier wird Geschichte geschrieben. Nicht verpassen!
12.06.2020 Leon Müller

Warner Music Group: Wohlklang

-%
WARNER MUSIC GRP ...

Gute Geschichten kommen immer gut an. Das lehrt der Börsengang der Warner Music Group aus dem Portfolio von Multimilliardär Leonard Blavatnik.

Ed Sheeran, Bruno Mars, Coldplay und Cardi B haben eines gemeinsam: Sie stehen unter Vertrag bei der Warner Music Group, einem der drei verblieben Major-Label der globalen Musikindustrie (neben Universal Music und Sony Music). 2011 investierte Leonard Blavatnik 3,3 Milliarden US-Dollar in den Erwerb des Labels – zu einem Zeitpunkt, als die Musikindustrie in den Abgrund blickte. Die Digitalisierung als disruptives Element stellte bekannte Erlösquellen infrage. Warner Music Group verschwand von der Börse, nicht aber vom Markt. Im Gegenteil. Das Label prosperiert. Und vor wenigen Tagen feierte die Firma ein fulminantes Börsen-Comeback.

Weiterlesen mit

Als Abon­nent von DER AKTIONÄR können Sie diesen Artikel kostenlos lesen.

Anmelden
Jetzt abonnieren

Weiterlesen mit

Jetzt Credits geschenkt bekommen und hier gratis weiterlesen.

Was ist SatoshiPay?