Das ist Ihre Erfolgsstrategie für schwache Börsen
Foto: IMAGO
30.11.2021 Jochen Kauper

Volkswagen: Rundum schlechte News - wo liegt der nächste Support?

-%
Volkswagen Vz.

Wohin geht die Reise für die VW-Aktie? Die Unsicherheit rund um Vorstand Herbert Diess hat das Papier zuletzt auf Talfahrt geschickt. Hinzu kam eine Abstufung durch die Citigroup.


Wie geht es mit VW-Chef Herbert Diess weiter? Der schwelende Konflikt zwischen den Gewerkschaften und dem Konzernchef belastet die Aktie, keine Frage. Warum sollte man auch investieren, wenn möglicherweise Herbert Diess in die Budgetpläne für die nächsten fünf Jahre nicht einbezogen wird? Diess, der Architekt der E-Mobility-Offensive, könnte an Einfluss verlieren und so wichtige Entscheidungen im E-Mobility-Bereich aufgeschoben werden.


Hinzu kam zu Wochenbeginn eine Abstufung durch die Citigroup. Analyst Gabriel Adler rechnet zwar 2022 mit einer Erholung der Absatzvolumina, ist aber vorsichtig in Bezug auf die längerfristige Preisentwicklung und die Umbrüche durch die Elektrifizierung. Sein Kursziel für die VW-Aktie reduzierte der Citi-Analyst von 300 auf 177 Euro.


Zu allererst muss der Konflikt rund um Herbert Diess gelöst werden. Dann muss VW in China deutlich Tempo zulegen. Die Zulassungszahlen der ID-Serie liegen noch immer unter den Erwartungen. Und Konkurrenten wie BYD, Nio, Xpeng, Aiways rollen peu a peu ihre innovativen Stromer aus.

Volkswagen Vz. (WKN: 766403)

Der starke Support bei 177 Euro hat nicht gehalten. Im Anschluss rutschte die Aktie auch unter die Unterstützung bei 174,40 Euro. Der nächste Support nach unten liegt bei 155 Euro. Auf diesem Niveau können Anleger ein Kauflimit platzieren.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Volkswagen Vz. - €