Auf Titeljagd gehen mit diesen 11 Aktien
Foto: Börsenmedien AG
23.01.2017 Michael Schröder

Volkswagen: Goldman Sachs hebt auf "Conviction Buy List" - DAX-Aktie vor Kaufsignal und Trendfortsetzung

-%
Volkswagen

Goldman Sachs bleibt zuversichtlich in Sachen Volkswagen. Nach der Einigung des Autobauers mit dem US-Justizministerium im Diesel-Skandal könnten sich die Anleger nun wieder auf die Verbesserungen der Profitabilität der Wolfsburger fokussieren, so die Experten.

Die US-Investmentbank hat die Vorzugsaktien von Volkswagen auf die "Conviction Buy List" gesetzt und die Einstufung auf "Buy belassen. Analyst Stefan Burgstaller hob das Kursziel von 153 auf 193 Euro an.

DER AKTIONÄR hält an seiner Einschätzung fest: VW ist und bleibt die spekulativste Wahl unter den europäischen Autobauern. Anleger lassen sich vorerst dadurch nicht aus der Ruhe bringen. Unterstützungen für die Aktie liegen bei 143 Euro und 140,50 Euro. Fällt die Marke von 148,14 Euro nach oben, das Tief aus dem Monat Oktober 2014, lautet das nächste Etappenziel 158,38 Euro. Das Tief aus dem Monat September 2015. Damit wäre dann auch gleichzeitig das Gap geschlossen.

Foto: Börsenmedien AG

Nach der Durststrecke 2015 und 2016 rechnet DER AKTIONÄR für VW mit einem Gewinn je Aktie von knapp 19,00 Euro für das Jahr 2017. Aufgrund dessen lautet das neue Kursziel 171 Euro.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0