100 Prozent mit diesen 7 Aktien?!
05.05.2021 Florian Söllner

Volkswagen: 108 Prozent Plus und dieses Elektroauto vor Tesla

-%
Volkswagen Vz.

Die Deutschen kaufen wieder mit Begeisterung Autos. Das Kraftfahrtbundesamt meldete heute, dass im April 2021 rund 230.000 neue Autos zugelassen wurden. Das ist ein starkes 90-prozentiges Plus gegenüber dem Corona-Krisenmonat des Vorjahres. Marktführer (18,8 Prozent Anteil) Volkswagen wuchs sogar noch stärker als der Markt: Das Plus des Konzerns betrug 108 Prozent.

Volkswagen

Viel Rückenwind erhalten dabei die neuen Elektroautos der Wolfsburger. Auch in Ländern wie Norwegen kommen die sauberen, neuen Modelle an. Dort wurden im Vormonat etwa 7.229 Elektroautos zugelassen, was knapp einer Verdopplung im Vorjahresvergleich entspricht. Wie electrive.net schreibt, war der Volkswagen ID.4 im April mit 1.824 Einheiten sogar das einzige Modell mit vierstelligen Zulassungszahlen und das mit den meisten Neuzulassungen über alle Antriebsarten hinweg.

Volkswagen Vz. (WKN: 766403)

Porsche, Audi, Bentley

Die Pipeline des Konzerns ist voll. Presseberichten zufolge startet 2025 ein kleines, besonders erschwingliches E-Auto. Zudem spielt VW seine Markenstärke aus: Bentley dürfte 2025 auf Basis der Artemis-Plattform sein erstes vollelektrisches SUV auf den Markt bringen.

Auch wenn die VW-Aktie nun einige Tage konsolidieren dürfte, wird im aktuellen AKTIONÄR TV dank eines KGV von 7 und der hohen Skalierungseffekte von großen Chancen bis 2030 ausgegangen.

Volkswagen inside

Hinweis: Volkswagen ist seit der Tech-to-Value-Offensive Anfang 2021 Teil des Depot 2030 des AKTIONÄR Hot Stock Report. Im Jahr 2020 hat es rund 100 Prozent zugelegt. Einfach hier freischalten und ab sofort alle Transaktionen frühzeitig per SMS und Mail erhalten.

Start Depot 2030