Neue Ausgabe: 12 Top-Aktien für Post-Corona-Ära
22.02.2016 Thomas Bergmann

US-Präsidentschaftszyklus - DAX mit Rallye bis April?

-%
DAX
Trendthema

Der deutsche Aktienmarkt ist gut in die Woche gekommen. Wieder steigende Rohölpreise und freundliche Vorgaben der Börsen in Übersee geben dem DAX Rückenwind. Behält die DZ Bank Recht geht es in den nächsten Wochen wieder in Richtung 10.000 Punkte.

Rallye bis April

Technischer Analyst Armin Kremser leitet sein positives Bild aus dem vierjährigen US-Präsidentschaftswahlzyklus (Wahljahr mit einem bereits in der zweiten Amtsperiode befindlichen  US-Präsidenten) ab. Diese besagt, dass einem Februar-Tief eine Rallye bis in den April hinein folgt. Für den deutschen Leitindex ergebe sich damit die Chance auf eine Fortsetzung der Stabilisierung. Das erste Kursziel sieht Kremser im Bereich des nächsten charttechnischen Widerstands um 9.900 Punkte.

Bevor dieses Ziel erreicht wird, muss der DAX die Widerstände bei 9.500 und 9.550 Punkten überwinden. Bei 9.500 verläuft die untere Begrenzungslinie des seit April 2015 gültigen Abwärtstrendkanals. Die 9.550 resultiert aus dem jüngsten Verlaufshoch.

Long-Position

Das Chartbild des DAX hat sich zuletzt deutlich aufgehellt. Anleger sollten sich mit dem Turbo-Optionsschein mit der WKN DZN22W long positionieren. Ein Stoppkurs bei umgerechnet 9.380 Punkten sichert ab.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0